Buchautor

Khalaf Ali Alkhalaf

Khalaf Ali Alkhalaf, geboren 1969 in Raqqa, ist Dichter und Schriftsteller. Er lebte von 1993 bis 2001 in Saudi-Arabien, zog dann im selben Jahr nach Griechenland und blieb dort bis zum Sommer 2002. Er ging zurück nach Syrien und kehrte schließlich wieder nach Saudi-Arabien zurück. Im Frühjahr 2008 verließ er Saudi-Arabien, ging nach Ägypten und blieb in Alexandria. Seit 2014 lebt er in Schweden. Khalaf studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Aleppo. Außerdem studierte er Internationale Beziehungen an der Universität Malmö und machte einen Master in Journalistik an der Universität Södertörn.
1 Buch

Khalaf Ali Alkhalaf: Tagebücher eines Krieges. Syrien, allen bekannt

Cover
Hans Schiler Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783899300635, Kartoniert, 154 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Arabischen von Leila Chammaa. Khalaf Ali Alkhalaf thematisiert die Eskalation der Gewalt in Syrien vom ersten Aufflammen der bewaffneten Auseinandersetzungen bis hin zur Vertreibung großer Teile…