Stichwort-Übersicht

Syrien

Insgesamt 528 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 113

Franz Paul Horn: Über die Grenzen. Wien, Damaskus; Kabul: Drei wahre Geschichten von Reise und Flucht

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2019
ISBN 9783218011877, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
[…] Erkenntnissen über andere Länder, fremde Menschen und deren Kulturen. Devise: in den Tag hineinleben, nehmen, was kommt, reisen ohne Angst. Zur gleichen Zeit brechen Malek aus Afghanistan…

Ayman Hasan: Haimat. Niemand verlässt seine Heimat, es sei denn, sie ist das Maul von einem Hai (Ab 13 Jahre)

Cover
Clavis Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783934839236, Kartoniert, 168 Seiten, 12.80 EUR
[…] Ayman, ein junger Syrer, erzählt seine Geschichte, die einem den Atem nimmt. Er spricht von den Bombardements durch das eigene Regime, von Folter, die er und andere erlitten haben,…

Rafik Schami: Die geheime Mission des Kardinals. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446263796, Gebunden, 432 Seiten, 26.00 EUR
[…] Noch herrscht Friede in Syrien. Die italienische Botschaft in Damaskus bekommt 2010 ein Fass mit Olivenöl angeliefert, darin die Leiche eines Kardinals. Kommissar Barudi will…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 360

Magazinrundschau 21.11.2019 […] In der aktuellen Ausgabe des Magazins untersucht Peter W. Galbraith die Entwicklungen im Nordosten Syriens: "Wenn es zu einem längeren Konflikt mit den Kurden kommt, kann die Türkei sich nicht weiter auf die unzuverlässigen syrischen Vertreter verlassen, was bedeutet, dass eine große Zahl türkischer Truppen einem gut ausgebildeten entschlossen Gegner gegenüberstehen wird. Verlustreiche Kämpfe mit […] Institutionen jetzt in den Nordosten zurückkehren, fehlen Damaskus die Ressourcen, die Gegend vollkommen zu kontrollieren. Mit 70000 Frauen und Männern unter Waffen bleiben die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) eine starke kurdisch geführte militärische Macht, auch wenn die syrische Flagge ihre Uniformen ziert. Es ist auch nicht klar, ob die syrische Regierung die politischen Institutionen der Autonomen […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 55

Auf dem Weg nach Syrien: Rachid Boucharebs 'La Route d'Istanbul' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 16.02.2016 […] nach Syrien. Die Mutter bekommt hin und wieder einen Anruf via Skype oder eine SMS: Bin in Zypern. Bin in der Türkei. Werde heiraten. Mein Name ist jetzt Oum Sana. Rachid Bouchareb hat seinen Film "La Route d'Istanbul" lange vor den Anschlägen von Brüssel und Paris begonnen, bei ihm zeigen die Behörden noch keinerlei Interesse an jungen Europäern, die sich radikalisiert auf den Weg nach Syrien machen: […] machen: Solange sie volljährig sind, können sie fahren, wohin sie wollen. Also macht sich Elisabeth selbst auf den Weg, um ihre Tochter aus dem Wahnsinn herauszuholen. Die Grenze zu Syrien, die nicht nur eine geografische Grenze ist, wird sie nicht passieren können. Denn dahinter liegt ein Kriegsgebiet, in dem die Tochter nicht nur eine desorientierte Zwanzigjährige ist, sondern eine fanatisierte Terroristin […] Von Thekla Dannenberg

Wie filmt man Hässlichkeit? Arabische Filme von Avo Kaprealian und Tamer El Said (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2016 […] an Mord und Vertreibung hochkommen, aber wie das historische Ereignis die Familiengeschichte berührte, erfährt man nicht. Ebenso wenig, was der alte Groll auf die Türkei für die Armenier im heutigen Syrien bedeutet. Kaprealian fängt vielfältige Bilder ein, alltägliche und grauenvolle. Man kann sich nur keinen Reim darauf machen, was sie bedeuten sollen. Am Ende flüchtet sich Kaprelian, der mit seiner […] verlorene Jugend an. Der arabische Frühling mag dem Winter gewichen, aber nur in der Realität. In Tamer El Saids Kairo ist ewiger Herbst. Manazil bela abwab - Houses without Doors. Regie: Avo Kaprealian. Syrien/Libanon 2016, 90 Minuten. (Vorführtermine) Akher ayam el madina - In the Last Days of the City. Regie: Tamer El Said. Mit: Khalid Abdalla, Laila Samy, Hanan Youssef, Maryam Saleh und Hayder Helo. […] Von Thekla Dannenberg

Löst Religion das Problem mit der Religion?

Redaktionsblog - Im Ententeich 19.10.2015 […] Navid Kermanis Friedenspreisrede kulminierte in einem gemeinsamen Gebet. Der Autor hatte ausführlich die Klostergemeinde von Mar Elian in Syrien gepriesen, die inzwischen vom Islamischen Staat zerstört wurde: 1.700 Jahre alte Mauern wurden gesprengt. Jacques Mourad, der Leiter dieses Klosters, ist vom Islamischen Staat entführt worden und wurde auch mit Hilfe von Muslimen wieder befreit. Mourad gehört […] mögen, die heute fällige Antwort auf die antihistorische Tabula rasa des Dschihadismus? Löst Religion das Problem mit der Religion? Sicherheitshalber fordert Kermani auch eine westliche Intervention in Syrien. Aber am Schluss hat Kermani der deutschen Geschichte vor allem das Bild einer kollektiv betenden Paulskirche geschenkt. Viele hat es ergriffen. Vielleicht ist es ein sehr deutsches Bild, denn Deutschland […]
mehr Artikel