Buchautor

Marco Missiroli

Marco Missiroli, 1981 in Rimini geboren, lebt in Mailand und schreibt für den Kulturteil des "Corriere della Sera". Er ist Verfasser mehrerer Romane wie "Obszönes Verhalten an privaten Orten" (2017), die Publikum und Kritik gleichermaßen begeisterten. Mit "Treue" gewann Missiroli 2019 den Premio Strega Giovani und stand auf der Shortlist des Premio Strega. "Treue" erscheint in über 30 Ländern, eine auf dem Roman basierende Netflix-Serie startet 2021.
1 Buch

Marco Missiroli: Treue. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783803133304, Gebunden, 256 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Italienischen übersetzt von Esther Hansen. Alles nur ein Missverständnis? Carlo, Dozent für literarisches Schreiben, wurde mit der Studentin Sofia auf der Universitätstoilette gesehen. Ihr sei…