Buchautor

Tina Soliman

Tina Soliman, geboren 1966, ist eine deutsche Journalistin, Autorin, Fernsehproduzentin, Fernsehregisseurin und Redakteurin. Sie studierte von 1985 bis 1991 Germanistik, Romanistik und Politikwissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sie absolvierte ein Volontariat bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und arbeitete dort anschließend als Redakteurin. Danach war sie für den ARD-Kulturreport und Politikmagazine wie Panorama, Kontraste, Fakt und Report Mainz tätig. 1993 gründete sie mit dem Kameramann Torsten Lapp die Produktionsfirma soliman lapp dokumentation. Seitdem arbeitet sie für die ZDF-Sendereihe "37 Grad" als regelmäßige Autorin. Seit 2006 arbeitet sie außerdem für den NDR, realisiert dort Dokumentationen für die ARD und Beiträge für das Politikmagazin Panorama.
1 Buch

Tina Soliman: Ghosting. Vom spurlosen Verschwinden des Menschen im digitalen Zeitalter

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608963373, Kartoniert, 358 Seiten, 18.00 EUR
Im Gespräch mit Betroffenen und Fachleuten beleuchtet Tina Soliman erstmals, welche ungeahnten Ausmaße das Ghosting heute schon angenommen hat. Warum breitet es sich weltweit und auch in Deutschland so…