Perlentaucher-Autor

Andreas Weiser

Nach dem Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie an der TU-Berlin ab 1983 Arbeit als freier Autor, Feature, Hörspiel- und Filmemacher bei den Sendern der ARD, Deutschlandradio, arte, der taz, und  bei Geo. Parallel dazu immer professionell als Musiker (Perkussionist),  Bandleader , Film- und Theatermusikkomponist tätig. Zahlreiche CD-Veröffentlichungen und Konzerttourneen im In- Und Ausland. Seit Mitte der achtziger Jahre nahezu jährlich mehrmonatige Aufenthalte in Brasilien. Zahlreiche Radiofeature, Reportagen und zwei abendfüllende Dokumentarfilme zu brasilianischen Themen. 
1 Artikel

Hoffnung auf den Erlöser

Post aus Brasilien 25.03.2019 Konsum statt Landreform, Turnschuhe statt Bildung - Lulas Strategie der Camouflage in Brasilien ist nach der Wahl Jair Bolsonaros endgültig gescheitert. Da hilft auch die trotzig geballte Faust nicht mehr weiter, zumal auch die Linke der endemischen Korruption keinen Einhalt gebieten konnte. Brasilien ist gespalten. Ein tiefer, schier unüberbrückbarer Graben hat die Bevölkerung des Landes geteilt. Die kleinere Hälfte trägt rot, die andere "grün und gelb". Von Andreas Weiser