Stichwort-Übersicht

Attentat

Insgesamt 36 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 33

Heinz-Gerhard Haupt: Den Staat herausfordern. Attentate in Europa im späten 19. Jahrhundert

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593511122, Kartoniert, 289 Seiten, 29.95 EUR
[…] Terroristische Attentate erschütterten am Ende des 19. Jahrhunderts ganz Europa. Zwischen 1880 und 1914 kamen durch Revolverschüsse, Messerstiche oder Bomben so viele Monarchen,…

Kit de Waal: Die Zeit und was sie heilt. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498074050, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Katharina Naumann. In einem englischen Küstenort hat Mona einen Laden für Künstlerpuppen. Immer wieder betreten stille Frauen ihr Geschäft. Sie kommen aus einem…

Brigitte Glaser: Bühlerhöhe. Roman

Cover
List Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783471351260, Gebunden, 448 Seiten, 20.00 EUR
[…] n Aufstieg. Beide haben erlebt, was es heißt, wenn ein ganzes Land neu beginnen will. Keine von ihnen vertraut der beschaulichen"Landschaft des Schwarzwalds". Und beide wissen von einem…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze

9punkt 22.03.2019 […] nicht mehr funktionierende Politik erlebt." Im Welt-Gespräch mit Ute Cohen erklärt der Journalist Philippe Lançon, der das Charlie-Hebdo-Attentat schwer verletzt überlebte und mit "Der Fetzen" aktuell ein Buch zum Thema vorgelegt hat, warum man vom Krieg der Attentäter gegen den Westen sprechen sollte und weshalb er der extremen Linken in Frankreich Verachtung und Undifferenziertheit vorwirft: "Die extreme […] über Frankreich. Charlie ist ganz bestimmt nicht Teil jener Linken, die ein Verständnis für die Islamisten hat." In der NZZ spannt der polnische Lyriker Tadeusz Dabrowski einen großen Bogen, um vom Attentat auf den Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz bis zur "Depression" des "postnihilistischen" Westens zu kommen und schließlich die Wurzel allen Übels auszumachen: das Internet. Das Virtuelle lasse […]