Stichwort-Übersicht

Beirut

Insgesamt 205 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 24

Etel Adnan: Wir wurden kosmisch. Ein Gedicht, Zeichnungen, Fotografien und ein Gespräch

Cover
Starfruit Publications, Nürnberg 2019
ISBN 9783922895367, Gebunden, 80 Seiten, 18.00 EUR
[…] Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Joshua Groß und Moritz Müller-Schwefe. Am 12. April 1961 flog der russische Kosmonaut Juri Gagarin als erster Mensch ins All, am 27.…

Etel Adnan: Sturm ohne Wind. Gedichte - Prosa - Essays - Gespräche

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2019
ISBN 9783960542124, Kartoniert, 560 Seiten, 38.00 EUR
[…] Ebene der Wahrnehmung. Neben den großen Poemen umfasst der Band Prosatexte, Erzählungen, journalistische Arbeiten, philosophische Essays zu Mythos und Kunst, Erzählungen und Interviews…

Rainer Merkel: Stadt ohne Gott. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973488, Gebunden, 352 Seiten, 21.00 EUR
[…] sich in den Syrer Daoud, aber der hat Angst vor der Liebe. Rafik, der Modemacher werden will, liebt sie beide. Und Zahra, die Soziologin, hat die Liebe schon lange aufgegeben. Die vier…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 180

Magazinrundschau 06.08.2020 […] ist Rachel Lance' kenntnisreiche Einschätzung der katastrophalen Explosion im Hafen von Beirut, in deren Zuge sie auch auf das Desaster im Hafen von Halifax im Jahr 1917 zu sprechen kommt, die bislang größte von Menschen verursachte, aber nicht-nukleare Explosion der Geschichte - ein trauriger Rekord, den Beirut gebrochen haben könnte. Seinerzeit rammte ein mit Munition beladenes, in Flammen stehendes […] stehendes Schiff den Hafen und forderte schlagartig tausende von Todesopfern. Damals ging eine Schockwelle durch die Stadt, wohingegen in Beirut - anders als eilige Twitter-Kommentatoren angesichts des weißen Kegels, der sich zunächst um die Beiruter Explosion legte, vermeldeten - lediglich eine Druckwelle zu beobachten war. Fast könnte man sagen: zum Glück, denn "der Hauptunterschied zwischen beiden besteht […] Sturz aus dem Himmel mit tödlicher Geschwindigkeit. Hochgradig explosive Stoffe ergeben Schockwellen, weniger explosive Stoffe - wie Ammoniumnitrat - Druckwellen." Anhand der zahlreichen Videos aus Beirut lässt sich die Geschwindigkeit der Druckwelle messen - die Schwelle zur Schallgeschwindigkeit wurde dabei nicht überschritten: "Die Verwüstung vollzog sich zunächst mit lediglich 312 Metern pro Sekunde […]
mehr Presseschau-Absätze