Stichwort-Übersicht

Caligula

Insgesamt 25 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 4

Tom Holland: Dynastie. Glanz und Elend der römischen Kaiser von Augustus bis Nero

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608948530, Gebunden, 510 Seiten, 26.95 EUR
[…] ihre Macht etablieren und das Imperium nach dem Zusammenbruch der Republik neu ordnen. Tiberius, der große Feldherr, der sich verbittert auf Capri zurückzog, berüchtigt für seine perversen…

Theodor Kissel: Kaiser zwischen Genie und Wahn. Caligula, Nero, Elagabal

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2006
ISBN 9783538072336, Gebunden, 219 Seiten, 19.90 EUR
[…] Eine neue Sicht auf die berühmt-berüchtigten Kaiser. Der eine machte sein Pferd zum Konsul, der andere besang das brennende Rom, und der dritte ließ seine Gäste unter einem Meer von…

Fik Meijer: Kaiser sterben nicht im Bett. Die etwas andere Geschichte der römischen Kaiserzeit

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896782311, Gebunden, 189 Seiten, 24.90 EUR
[…] Von den über 80 offiziellen römischen Kaisern war es nur wenigen vergönnt, eines natürlichen Todes, sozusagen im eigenen Bett zu sterben. Die meisten wurden ermordet und ihr Ende war…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 21

9punkt 28.08.2017 […] es. Seine ersten Monate als Caesar sprühten vor Hoffnung. Caligula redete erst einmal alles schlecht, was sein Vorgänger getan hatte. Caligula machte auch auch populäre Versprechen wie eine Steuerreform. Er verhieß große Projekte, neue Infrastruktur, er wollte einen Kanal bauen durch den Isthmus von Korinth. Aber, ach, leider hatte Caligula keine politische Erfahrung und er erwies sich extrem unfähig […] unfähig, die Dinge geregelt zu bekommen. Seine persönlichen Extravaganzen machten schließlich eine Steuererhöhung nötig..." Aber, meint Krstof hoffnungsvoll, Rom hat das überstanden (Wenn auch nicht Caligulas Mutter). Hannes Stein lernt in Charles MacKays Klassiker "Extraordinary Popular Delusions and The Madness of Crowds" immerhin, dass Massenwahn in allen Zeiten der Geschichte auftrat. Trost kann […]
mehr Presseschau-Absätze