Stichwort-Übersicht

Die Grünen

Insgesamt 40 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 25

Andrea Bahr / Jens Gieseke: Die Staatssicherheit und die Grünen. Zwischen SED-Westpolitik und Ost-West-Kontakten

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861538424, Taschenbuch, 360 Seiten, 30.00 EUR
[…] Als die Grünen 1980 die politische Bühne betraten, waren Aktivistinnen wie Petra Kelly für die DDR zunächst umworbene Partner in der Friedensbewegung. Doch als Verfechter eines…

Robert Habeck: Wer wagt, beginnt. Die Politik und ich

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462049497, Kartoniert, 288 Seiten, 14.99 EUR
[…] r und Familienmensch Robert Habeck erzählt, warum er sich als politischer Quereinsteiger dennoch seit 15 Jahren bei den Grünen engagiert, als stellvertretender Ministerpräsident…

Die Grünen im Bundestag. Sitzungsprotokolle und Anlagen 1987 bis 1990

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2016
ISBN 9783770053292, Kartoniert, 1360 Seiten, 160.00 EUR
[…] Herausgegeben von Wolfgang Hölscher und Paul Kraatz. Mit einer CD-Rom. Mit der vorliegenden Edition der Sitzungsprotokolle der Bundestagsfraktion DIE GRÜNEN von 1987 bis 1990,…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 14

9punkt 16.11.2020 […] gefunden zu haben, veröffentlichte die Grünen-Vorsitzende des Landes Rheinland-Pfalz ein Statement über "Vorsprung in Rheinland-Pfalz". Ludger Wess erinnert bei den Salokolumnisten daran, dass die Grünen seit Jahrzehnten eigentlich gegen Gentechnik opponieren: "Man könnte sich auch daran erinnern, dass die in Rheinland-Pfalz schon länger mitregierenden Grünen 2011 den BASF-Standort in ihrem Land zur […] und dem Konzern die Forschung so sehr erschwerten, dass er seine Forschungsabteilung in die USA verlagerte - ein Schritt, den die grüne Umweltministerin Ulrike Höfken ebenso wie die grüne Wirtschaftsministerin Eveline Lemke öffentlich begrüßte. Oder daran, dass die grüne Partei, hätte sie sich durchsetzen können, 2001 die Gründung von Ganymed, dem ersten Biotech-Unternehmen der BioNTech-Gründer, untersagt […]
9punkt 02.10.2020 […] herauszufinden, was das Land zusammenhält. Es geht um Wirtschaft, Politik, Alltag - Kultur kommt praktisch nicht vor. Hubertus Knabe erinnert in seinem Blog daran, wie komplett neben der Kappe die Grünen unmittelbar vor dem Mauerfall lagen: "Auch Joschka Fischer setzte sich noch im Sommer 1989 dafür ein, das Wiedervereinigungsgebot aus dem Grundgesetz zu streichen. Im Oktober forderte er: 'Vergessen […] 'Vergessen wir die Wiedervereinigung! Warum halten wir nicht für die nächsten zwanzig Jahre die Schnauze darüber?' Und eine Woche nach dem Mauerfall erklärte er es auf einem Strategiekongress der Grünen 'für eine überlebensnotwendige Demokratenpflicht, für mindestens weitere 45 Jahre' auf alles Nationale 'panisch zu reagieren.'" In Deutschland gilt längst der Rechtsextremismus als die größte Quelle für Terror […]
9punkt 22.07.2020 […] Welt den Nährboden bereitet für die Herausbildung einer aggressiv-ablehnenden Grundhaltung gegenüber allem, was von der herrschenden Norm oder dem als 'natürlich' Empfundenen abweicht.' Sind die Grünen, die nicht so schlechte Chancen haben, das Land demnächst mitzuregieren, bereit, ihr Verhältnis zu wissenschaftlicher Erkenntnis zu verändern? Noch ist esoterisches Denken recht stark, und so hat die […] sprechende Medizin etwa und ein Gesundheitswesen, das die psychischen Komponenten von Krankheiten, zumal chronischen, ernster nimmt." Selbst beim Thema Atomausstieg hofft Wess auf ein Umdenken der Grünen. […]
mehr Presseschau-Absätze