Stichwort-Übersicht

Max Liebermann

Insgesamt 49 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 9

John C. G. Röhl (Hg.) / Guenther Roth (Hg.): Aus dem Großen Hauptquartier. Kurt Riezlers Briefe an Käthe Liebermann 1914-1915

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2016
ISBN 9783447105965, Gebunden, 299 Seiten, 49.00 EUR
[…] Mit den im Jahr 2008 in den USA entdeckten über einhundert Brautbriefen von Kurt Riezler an Max Liebermanns Tochter Käthe erschließt sich eine neue authentische Quelle zum…

Max Osborn: Der bunte Spiegel. Erinnerungen aus dem Kunst-, Kultur- und Geistesleben der Jahre 1890 bis 1933

Cover
Edition Memoria, Hürth 2013
ISBN 9783930353316, Kartoniert, 274 Seiten, 29.80 EUR
[…] Anhand von Porträts über Adolph Menzel, Max Klinger, Lesser Ury, Max Slevogt, Max Liebermann, Wilhelm von Bode, Josef Kainz, Max Reinhardt oder Hans von Bülow etwa - stets…

Harriet Hauptmann / Stefan Rohlfs: In höchster Berliner Eile .... Gerhart Hauptmann - Ivo Hauptmann. Briefwechsel

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2012
ISBN 9783942476324, Gebunden, 252 Seiten, 24.95 EUR
[…] am Aufwachsen seiner Söhne Ivo, Eckart und Klaus, die nach der Scheidung der Eltern bei der Mutter in Dresden lebten. Ivo hatte durch seine Eltern schon früh namhafte Künstler kennengelernt,…
mehr Bücher


3 Artikel

Leseprobe zu Ernst Piper: Nacht über Europa. Teil 1

Vorgeblättert 25.11.2013 […] womöglich mehr vom Expressionismus, den er eigentlich ablehnte, beeinflusst, als er wahrhaben wollte.      Scheffler, der vehement für den Impressionismus und dessen wichtigsten deutschen Vertreter Max Liebermann gekämpft hatte, entwickelte in seinem Essay über den Krieg auch eine eigenwillige Variante der Weltreichslehre. In diesem Krieg gehe es um die Weltherrschaft und für Deutschland um eine »zweite […] sich ganz in dessen Dienst. Der Jahrgang 1914/15 enthielt unter anderem Feldpostbriefe von Max Beckmann, Waldemar Rösler, Max Neumann und einer Reihe weiterer Maler. Er zeigte Kriegsbilder von Max Liebermann, Originallithographien diverser Künstler mit Motiven wie »Soldatentod«, »Heldenlied« oder »Jünglingstod in der Schlacht«, Aufsätze über griechische Kriegergräber, über Krieg und Schlacht in der […]

Leseprobe zu Ernst Piper: Nacht über Europa. Teil 2

Vorgeblättert 25.11.2013 […] allem den Impressionismus fördern wollte und auch dem Vorstand der Berliner Secession angehörte. Die erste Ausgabe der Kriegszeit erschien am 31. August 1914, das Titelblatt, eine Lithographie von Max Liebermann, zeigte die Menschenmenge auf dem Berliner Schlossplatz am 1. August, darunter stand in Liebermanns Handschrift der Satz Wilhelms II. »Ich kenne keine Parteien mehr, ich kenne nur Deutsche«. Das […]