Stichwort-Übersicht

Madonna

Insgesamt 45 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 10

Craig Brown: Die Party des Jahrhunderts. 101 wahre Begegnungen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045697, Gebunden, 512 Seiten, 22.99 EUR
[…] 101 Begegnungen zwischen den Großen ihrer Zeit: Dichter, Politiker, Popstars, Schauspieler, Komponisten; gekrönte Häupter, die sich wie auf einer glanzvollen Dinnerparty sozusagen die…

Marie Darrieussecq: Prinzessinnen. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241206, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. Die blutjunge Solange will nicht länger warten. Während Madonna mit dem Hit "Like a virgin" das verschlafene Städtchen Clèves…

Christof Thoenes: Raffael. (1483-1520)

Cover
Taschen Verlag, Köln 2005
ISBN 9783822822012, Kartoniert, 96 Seiten, 6.99 EUR
[…] Raffael, Hauptvertreter der italienischen Hochrenaissance, erlangte vor allem als Maler harmonischer, ausgewogener Kompositionen und lieblicher Madonnenbilder Berühmtheit. Bis weit…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 13

Efeu 11.03.2020 […] den sattesten, wummerndsten Beats schweben die Soulstimmen ihrer unglaublichen Backgroundsängerinnen und klar und schön ihre eigene. Wer dieses Konzert mischte, muss ein Gott sein. ... Madonna ist immer noch Madonna, die erotischste Popsängerin des Universums, und sie wird es immer sein." Außerdem: In der NZZ porträtiert Marcus Stäbler Paavo Järvis Zürcher Assistenten Felix Mildenberger. Für die taz […] Und es belohnt intensives Zuhören reich." Ins erste Stück des Albums kann man auf Bandcamp hören: disenjambment by grünen : Achim Kaufmann, Robert Landfermann, Christian Lillinger In Paris hat Madonna ein Konzert im Grand Rex gegeben - wohl das letzte große Konzert vor dem coronabedingten Verbot von Veranstaltungen dieser Größendimension. FAZ-Kritikerin Wiebke Hüster war dabei und lässt sich zu […]
Efeu 07.06.2019 […] Die Feuilletons grillen Madonna. "Die Kacke dampft", behauptet Daniel Gerhardt auf ZeitOnline, "und Madonna dampft mit." Nicht nur warte das neue Album mit dem "möglicherweise hirnrissigsten Stück" auf, das Madonna je veröffentlicht hat ("Dark Ballet", das auch NMZ-Kritiker Werner Herpell für "unfreiwillig komisch, ja bizarr" hält), die Popkönigin offenbare auch den "größten Gottkomplex des Popgeschäfts" […] Auch SpOn-Kritiker Andreas Borcholte ist entsetzt: "Die Zeiten, in denen Madonna musikalische Untergrund- oder Szenetrends mit ihrer Pop-Allmacht in den Mainstream katapultierte, sind vorbei", seufzt er. "Es braucht keine Superstars wie Madonna mehr, die als weltmusikalische Empfänger und Verstärker fungieren. Wenn Madonna sich also auf einigen Stücken von 'Madame X' einen kurios vernuschelten Tr […] als anmaßend und überholt, wenn nicht gar lächerlich." Was Klarheit angeht und Formulierungskunst, sind Madonnas Botschaften den Journalistentexten allerdings überlegen. Nachdem die New York Times sie für ihr Magazin unter der Überschrift "Madonna mit Sechzig" porträtiert hatte, erklärte Madonna auf Instagram, sie fühle sich vergewaltigt, meldet CNN: "'The journalist who wrote this article spent days […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 21

Leseprobe zu Geert Buelens: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg. Teil 2

Vorgeblättert 31.03.2014 […] Städten verübten die Deutschen später in diesem Monat Kriegsverbrechen; sie richteten Zivilisten hin, zerstörten Häuser und schändeten in dem Wallfahrtsort Tschenstochau den Schrein der Schwarzen Madonna.(29) Anna Achmatowas düstere Visionen wurden schon in diesen ersten Kriegstagen Realität. Der Ausbruch eines Krieges wird begleitet von heftigen Emotionen, großen Gesten und propagandistischer S […]

Leseprobe zu Gottfried Wagner: Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. Teil 3

Vorgeblättert 08.04.2013 […] des italienischen Barockmalers Carlo Dolci soll für die Figur der Elisabeth Pate gestanden haben, bemerkte Wagner in einem Brief vom September 1842: "In der Stadtkirche von Aussig ließ ich mir die Madonna von Carlo Dolci zeigen: das Bild hat mich außerordentlich entzückt, u. hätte es Tannhäuser gesehen, so könnte ich mir vollends ganz erklären, wie es kam, daß er sich von Venus zu Maria wandte, ohne […]
mehr Artikel