Stichwort-Übersicht

Mauerfall

Insgesamt 376 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 128

Dorothee Meyer-Kahrweg: Die deutsche Wiedervereinigung. Originaltonfeature. (1 CD)

Cover
Audio Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783844538809, CD, 14.99 EUR
[…] 1 CD mit 76 Minuten Laufzeit. Die deutsche Wiedervereinigung in Originalaufnahmen. Als Ronald Reagan 1987 am Brandenburger Tor rief: "Mr. Gorbatschow, tear down this wall!", hielt die…

Lutz Seiler: Stern 111. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429259, Gebunden, 528 Seiten, 24.00 EUR
[…] Zwei Tage nach dem Fall der Mauer verlässt das Ehepaar Bischoff sein altes Leben - die Wohnung, den Garten, seine Arbeit und das Land. Ihre Reise führt die beiden Fünfzigjährigen weit…

Lea Streisand: Hufeland, Ecke Bötzow. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550050312, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
[…] "England und Amerika sind wie die DDR und die BRD", weiß Rico - nur, dass zwischen den deutschen Staaten eine Mauer sei, zwischen den anderen die Ostsee. Franzi ist von den einfachen…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 6

Aufzeichnungen über Grenzen und Säume

Außer Atem: Das Berlinale Blog 05.02.2015 […] Hanns Zischler mit seinem Käfer in die Elbe plumpst. Auch dann wird noch ausdauernd geschwiegen. "Im Lauf der Zeit" und "Himmel über Berlin" dokumentieren ein Deutschland und Berlin, die durch den Mauerfall verschwunden sind. Warum geht Wenders hier an die Grenzen? Kein Mensch hat sich in den Siebzigern mehr für die Grenze zwischen den beiden Deutschland interessiert, in den Achtzigern war es ein bisschen […] Von Thierry Chervel

Verweigerung von Trauerarbeit

Redaktionsblog - Im Ententeich 08.06.2011 […] als auch der extremen Linken, durchs ganze 20. Jahrhundert, bis heute. Beide griffen die Demokratie im Namen eines zu verwirklichenden Ideals an. Das ist vielleicht einer der Punkte, die nach dem Mauerfall am schwersten zu verstehen sind. Und noch aufs "Schwarzbuch" antwortet man: "Ja, aber die Kommunisten hatten eine Utopie, ein Ideal." Die Demokratie hat doch auch Ideale! Das sagen Sie heute! Daran […] Von Thierry Chervel

Das Behagen an der Unkultur

Redaktionsblog - Im Ententeich 18.01.2010 […] nicht der früher gebrauchte Begriff der Fremdenfeindlichkeit nach wie vor angemessener, um Phänomene der Diskriminierung und Gewalt zu beschreiben? Die Welle ausländerfeindlicher Gewalt nach dem Mauerfall, gegen die Politik und Medien seinerzeit spät genug aufstanden, hätte sich nicht unter dem Begriff der Islamophobie fassen lassen: Sie richtete sich gegen Vietnamesen ebenso wie gegen Türken. Seitdem […] Von Thierry Chervel
mehr Artikel