Stichwort-Übersicht

Migranten

Insgesamt 23 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 14

Dany Laferriere: Die Kunst, einen Schwarzen zu lieben ohne zu ermüden. Roman

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2017
ISBN 9783884235683, Gebunden, 140 Seiten, 19.80 EUR
[…] Es geht um das Begehren zwischen Schwarz und Weiß, auf allen Beziehungsebenen, auf denen Stereotypen zwischen den Rassen wirksam werden. Anfang der 1980er in Montreal: Zwei arbeitslose…

Aya Cissoko: Ma. Roman

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2017
ISBN 9783884235720, Gebunden, 180 Seiten, 24.80 EUR
[…] Aus dem Französischen von Beate Thill. Ma ist eine berührende Geschichte von Mutter und Tochter, die, hin und hergerissen zwischen Tradition und Modernität, zwischen Afrika und Europa,…

Semiya Simsek: Schmerzliche Heimat. Deutschland und der Mord an meinem Vater

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871344800, Gebunden, 272 Seiten, 18.95 EUR
[…] Mit Peter Schwarz. Zweimal brach für Semiya Simsek eine Welt zusammen: das erste Mal am 9. September 2000, als ihr Vater Enver Simsek erschossen wurde. Da war sie vierzehn Jahre alt.…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 4

Magazinrundschau 01.07.2019 […] Mohamed und Aleksandar Hemon, beide als Kinder eingewandert in die Länder, in denen sie jetzt leben (Mohamed aus Somalien nach Britannien, Hemon aus Bosnien in die USA), über den besonderen Blick von Migranten auf ihre Herkunfts- wie Einwanderungsländer. Hemon fällt vor allem auf, dass Menschen einen getrübten Blick auf ihre eigenen Gesellschaften haben: "Die Seltsame ist - ähnlich unseren Erfahrung in […] Amtsenthebung oder was auch immer irgendwie korrigiert werden und dann alles mehr oder weniger wieder wird, wie es vorher war. Das ist eine totale Fantasie." Das Gespräch ist dem Buch "Lost in Media: Migrant Perspectives and the Public Sphere" entnommen. […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 5

Geben die Kamera aus der Hand: Die Forumsfilme 'And-ek Ghes' und 'Les Sauteurs'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2016 […] Mitunter gibt es Verletzte, wenn Grenzpolizei die Männer mit Wasserwerfern vom Zaun treibt (und selbstverständlich nicht mit Schusswaffen). Die spanischen Überwachungskameras orten die afrikanischen Migranten immer schon von Weitem, jede kleinste Bewegung wird erfasst. In diesen Wärmebildern der Grenzpolizei sind sie herannahende Objekte. Die Flüchtlinge selbst sehen sich als Männer, die "für ihre Träume […] Von Thekla Dannenberg

Installative Bewegtbildarbeiten von Wu Tsang, Jen Liu und Kader Attia im Forum Expanded

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2016 […] Verbitterungssyndrom" ostdeutscher Patienten unmittelbar nach der Wiedervereinigung - ein Befund, den Attia interessanterweise mit jenen psychosozialen Störungen in Zusammenhang bringt, an denen heutige Migranten in westeuropäischen Metropolen häufig leiden - und vieles mehr. Zurückkehren will ich zu Angela Melitopoulos' ausufernder Bilder-, Töne- und Deleuze/Guattari-Zitate-Sammlung "The Refrain", die Material […] Von Nikolaus Perneczky

Kleines Kinowunder: Philip Scheffners 'Havarie' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2016 […] Denn wo der Roman um die Begegnung der beiden Boote (und schließlich eines dritten, dem der Küstenwache) herum ein ganzes Panorama unterschiedlicher Perspektiven, und eben auch Subjektivitäten von Migranten, Kreuzfahrtpassagiere, Schiffsbesatzung und so weiter aufspannt, lässt der Film einen erst einmal mit dem verpixelten Schlauchboot allein. Auf der Tonspur montiert Scheffner dazu zwar Audiomaterial […] Von Lukas Foerster
mehr Artikel