Stichwort-Übersicht

Niederlande

Insgesamt 440 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 359

Thomas Steensen: Die Friesen. Menschen am Meer. Geschichte, Landschaft, Kultur & Sprache

Cover
Wachholtz Verlag, Neumünster und Hamburg 2020
ISBN 9783529050473, Gebunden, 280 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die Friesen leben in West-, Ost- und Nordfriesland, sie leben an der Nordsee zwischen der niederländischen Insel Texel und Dänemark. Enorm viel ist über die verschiedenen Frieslande,…

Peter Zantingh: Nach Mattias. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071290, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Amber singt bei einem Konzert gegen ihren Schmerz an; Quentin läuft Kilometer um Kilometer, um der Erinnerung zu entkommen, und Kristianne…

Rutger Bregman: Im Grunde gut. Eine neue Geschichte der Menschheit

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498002008, Gebunden, 480 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Niederländischen vonUlrich Faure und Gerd Busse. Der Historiker und Journalist Rutger Bregman setzt sich in seinem neuen Buch mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 67

9punkt 30.06.2020 […] Alljährlich wird am 1. Juli  in den Niederlanden der Abschaffung der Sklaverei in Surinam 1863 gedacht, erzählt Tobias Müller in der taz, eingebürgert hat sich dafür der surinamische Begriff keti koti (gesprengte Ketten). Rund 550.000 Menschen waren auf niederländischen Schiffen aus Westafrika nach Amerika gebracht worden, erinnert Müller und befragt Aktivisten, die gar nicht mehr so unzufrieden scheinen: […] scheinen: "Einerseits, findet Marian Markelo, verändert sich in letzter Zeit die Art, wie in den Niederlanden über Kolonialismus und Sklaverei diskutiert wird. 'Was daran liegt, dass mehr jüngere Intellektuelle dabei allmählich andere Perspektiven aufzeigten und ihren Platz in dieser Debatte einforderten.' Beigetragen hat dazu auch das NiNsee-Institut, als wissenschaftliches Pendant des Monuments im […] Oosterpark gegründet. Marian Markelo sitzt dort im Vorstand und kümmert sich um die Bereiche Bildung und Gedenken. Auch dass Mark Rutte, der Premierminister, vor einigen Wochen zugab, dass es in den Niederlanden durchaus institutionellen Rassismus gebe, bemerkt sie als einen ersten Schritt. 'Endlich gehen die Ohren auf, denk ich mir dann. Wir sagen das schon lange, aber dann heißt es: 'Das ist nur in eurem […]
mehr Presseschau-Absätze