Stichwort-Übersicht

Preußen

Insgesamt 401 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 141

Friedrich Schleiermacher: Friedrich Schleiermacher: Briefwechsel 1813-1816. Kritische Gesamtausgabe. Briefwechsel und und biographische Dokumente, Abteilung V. Band 13

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2020
ISBN 9783110618792, Gebunden, 519 Seiten, 199.95 EUR
[…] (KGA) enthält Briefe von Juli 1813 bis Dezember 1816. Im Augenblick des auch von ihm ersehnten Sieges über Napoleon zeigt sich Schleiermacher zunehmend deprimiert über die politische…

Tillmann Bendikowski: 1870/71. Der Mythos von der deutschen Einheit

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2020
ISBN 9783570104071, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
[…] Frankreich und die anschließende Reichsgründung im Jahr 1870/71. Anhand der eingehenden Schilderung von neun symbolträchtigen Tagen werden entscheidende Abschnitte auf dem Weg zur deutschen…

Jürgen Luh: Der Große Kurfürst. Friedrich Wilhelm von Brandenburg - Sein Leben neu betrachtet

Cover
Siedler Verlag, München 2020
ISBN 9783827500960, Gebunden, 336 Seiten, 25.00 EUR
[…] Friedrich Wilhelm, genannt der Große Kurfürst, hat den Grundstein für Preußens Aufstieg zur Großmacht gelegt und das Haus Hohenzollern zu einer der führenden Dynastien Europas…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 259

9punkt 29.07.2020 […] wies gerne auf das nationale Pathos der Inschrift unter dem Giebel der Alten Nationalgalerie hin - 'Der Deutschen Kunst'. Womit Preußen bereits 1865, also Jahre vor der im Politischen realisierten Einheit, ein Zeichen der deutschen Kulturnation setzte. Man kann vom Namen Preußen absehen, aber die kulturelle Heimat einer Nation liegt immer im Rücken der Geschichte." […] Mit der Auflösung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz würde eine Tradition der Preußenfeindlichkeit fortgeschrieben, die Preußen arg verkürzt - sozusagen als Vorläufer oder Wegbereiter der Nazis - betrachtet, meint Claudia Schwartz in der NZZ. "Da war Deutschland eigentlich schon einmal weiter. So nutzt die Bundespolitik in Berlin seit zwei Generationen wieder jene monumentalen Architekturen, welche […]
9punkt 16.07.2020 […] zu nehmen, den Gedächtnisraum Preußen gleich mit zu entsorgen. Im Gutachten ist die Rede davon, dass die 'Markenidentität' nicht mehr zeitgemäß, der Begriff Preußen nur noch schwer zu vermitteln sei und 'ohnehin einer eingehenden kritischen Reflexion' bedürfe." Und er mahnt: "Preußens kulturelles Patrimonium wurde von der Bundesrepublik und den Ländern in Form der Preußen-Stiftung übernommen. In Ver […] Verantwortung vor der Geschichte. Das war mehr als eine museumspolitische Organisationsfrage, es geschah in dem Bewusstsein, dass Preußen zur deutschen Vergangenheit gehört." […]
mehr Presseschau-Absätze