Stichwort-Übersicht

Singapur

Insgesamt 110 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 14

Jeremy Tiang: Das Gewicht der Zeit. Roman

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783701717286, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
[…] Journalistin Revathi auf die Spuren der damaligen Verbrechen begibt, wird daraus eine Suche nach der verschwundenen Siew Li, und Revathi taucht tief ein in die verdrängte Geschichte…

Hwang Sok-yong: Die Lotosblüte. Roman

Cover
Europa Verlag, München 2019
ISBN 9783958902626, Gebunden, 496 Seiten, 24.00 EUR
[…] Ehemann stirbt, wird ihr schmerzlich bewusst, dass dies für sie nur die erste Station einer Odyssee ist, die sie, als Handelsware missbraucht, von den Ufern des Gelben Flusses über…

Kevin Kwan: Crazy Rich Asians. Roman

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783036957975, Gebunden, 576 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem amerikanischen Englisch von Anna-Christin Kramer und Jenny Merling. Rachel ist überglücklich: Ihr Freund Nick möchte sie endlich seiner Familie in Singapur vorstellen.…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 96

Magazinrundschau 18.03.2021 […] und ihnen erschloss sich auch nicht, wozu es eine Intelligenzija oder Medien bräuchte." Thomas Meaney blickt nach Singapur, das sich heute als wahr gewordener Traum des Neoliberalismus präsentiert. Dabei sah sich Singapurs Lee Kuan Yew anfangs eher neben Nehru, Nkrumah oder Tito: "Singapur begann das 20. Jahrhundert als eine Drehscheibe des asiatischen Kommunismus, und in der Dekade nach dem Zweiten […] hatten hier sämtliche Ideologien des Jahrhunderts ihren Auftritt. Als einstiger Anhänger der Fabian Society gestaltete Lee Kuan Yew Singapurs Wohlfahrtsstaat und Wohnungsbau nach dem Modell von Clement Atlees Britannien, allerdings als hyperbolische Version: Singapurs Regierung gehören heute 85 Prozent des Landes, 80 Prozent der Bevölkerung leben im öffentlichen Wohnungsbau. Lee übernahm auch andere […] Eugenik-Programm von 1980 - eines der wenigen, dass die Bürger Singapurs ablehnten - machten dagegen eher Anleihen beim japanischen Faschismus. Das ausgefeilte Kadersystem der PAP bezieht sich explizit auf das vatikanische Kardinalskollegium. Und dabei zieht sich ein immenses Brokat-Band von kolonialem Recht und Vorschriften durch Singapurs politisches Leben wie ein sorgsam gehütetes viktorianisches Erbstück […]
9punkt 02.01.2020 […] Autobahnen und pünktlichen Zügen. Kein Wunder, schließlich gibt es all diese Dinge nicht im dysfunktionalen Libanon." In der FAZ will Marco Stahlhut keine Kritik an Singapur gelten lassen: "Gerade wenn man zugesteht, dass Singapur keine lupenreine Demokratie ist, stellt der beispiellose Erfolg des Landes die herkömmliche These in Frage, dass möglichst viel Demokratie auf lange Sicht immer ein Vorteil […] oder Burma - sie alle haben seit 1945 eine blutige Geschichte hinter sich, voller Korruption, mit Militärputschen, Bürgerkriegen, Diktaturen jeder Art, politischen Morden, Massakern und Genoziden. Singapur ist demgegenüber eine Oase der Sicherheit, des Fortschritts und des Wohlstands." […]
mehr Presseschau-Absätze