Stichwort-Übersicht

Sudan

Insgesamt 173 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 18

Leila Aboulela: Minarett. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2020
ISBN 9783039250059, Gebunden, 340 Seiten, 24.90 EUR
[…] Aus dem Englischen von Irma Wehrli. Nadschwa wächst in einer privilegierten und westlich orientierten Oberschichtfamilie in Khartum auf. Nach einem Putsch flieht die Studentin mit ihrer…

Khalid Albaih / Larissa-Diana Fuhrmann: Sudan Retold. Ein Kunstbuch über die Vergangenheit und Zukunft des Sudan

Cover
Hirnkost Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783945398906, Gebunden, 248 Seiten, 32.00 EUR
[…] In Sudan Retold erzählen 31 sudanesische Künstler_innen Geschichte(n) aus ihrer Heimat. Dabei geht es nicht in erster Linie um historische Details, sondern um ein Begreifen…

Veronique Olmi: Bakhita. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006018, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Sieben Jahre alt ist Bakhita, als sie aus ihrem Dorf im Sudan entführt wird. Damals heißt sie noch anders, doch die Erinnerung an…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 127

Magazinrundschau 09.10.2020 […] oder der ihrer Vorfahren auslotet, besonders zu einer Zeit, als die Sudanesen 2019 den Diktator Omar al-Baschir aus dem Amt kickten, dessen islamistische Politik Tausende das Leben kostete. Da viele nicht im Sudan geboren wurden, gelten sie dort oft nicht als "echte" Sudanesen. Dass sie Kinder mehrerer Kulturen sind, wird im Sudan so skeptisch gesehen wie in Amerika, den Emiraten oder sonstwo auf der […] aber auch Freunde anderer Nationalitäten, darunter Saudis, nutzten die Proteste im Sudan, um über Themen zu sprechen, die sie sonst gemieden hatten. Auch ich hatte das getan. Ich erkannte, dass viele der Kritikpunkte, die gegen Baschirs Parteivorgebracht wurden - wie die Reduzierung eines extrem vielfältigen Sudans auf eine einzige 'arabisch-islamische' Identität sowie der Ausschluss ethnischer und […] einzige, an den ich mich erinnern kann, der sich vehement gegen die Revolution ausgesprach. Ich erinnere mich lebhaft daran, wie sprachlos wir waren, als er beim Shrimpsessen erzählte, wie 'dumm' die Sudanesen seien, weil sie sich am Aufstand beteiligt hätten, und dass er sich in letzter Zeit eher als Saudi identifiziere. Dieser letzte Punkt ist besonders interessant, denn auch Saudi-Arabien ist ungeheuer […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 28

Eine Diskussion zur Erforschung afrikanischer Bewegtbildarchive im Forum Expanded

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2015 […] Song of Khartoum, 1950 Gubara, Gründer des Filmstudios Gad, hat von den späten 1940er Jahren bis zu seinem Tod 2007 unzählige Arbeiten - Spielfilme, Werbefilme, Newsreels - realisiert, die viel über Sudans politische und soziale Geschichte erzählen. Das Filmemachen lernte Gubara bei einer kolonialen film unit der Briten. 1956 filmte er den Übergang zur Unabhängigkeit, im Juli 1964 den zweiten Kongress […] in Kairo. 1969 war er als Gründungsmitglied an der Entstehung der Fédération Panafricaine des Cinéastes (FEPACI) beteiligt. Nach dem Putsch von 1989 wurde Gubaras Studio - das erste und einzige in Sudan - enteignet, die neuen Militärmachthaber hatten andere Pläne für das Grundstück. Gubara kam vorübergehend ins Gefängnis und erlitt unter Schock einen Anfall hysterischer Blindheit. Seines Augenlichts […] Von Nikolaus Perneczky
mehr Artikel