Stichwort-Übersicht

Tristan Tzara

Insgesamt 8 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 4

Re Soupault: Vom Dadaismus zum Surrealismus. Zwei Essays

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2018
ISBN 9783884236024, Gebunden, 80 Seiten, 19.80 EUR
[…] Ré Soupaults Essay "Tristan Tzara", Begründer des DADA wurde am 25.12.1968 als Feature im Abendstudio des Hessischen Rundfunks gesendet, ihr Essay "Wir haben uns geirrt: Die…

Francis Picabia: Funny Guy & Dada

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2016
ISBN 9783960540083, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
[…] desertierte und ging nach New York, wo er er die exilierten Künstler, wie Duchamp und Man Ray, traf. 1916 lernte Picabia in Barcelona Arthur Cravan kennen. 1918 zur Kur in der Schweiz,…

Hugo Ball: Hugo Ball: Sämtliche Werke und Briefe, Band 10. Briefe 1904 - 1927 (in 3 Bänden)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892447016, Gebunden, 1816 Seiten, 124.00 EUR
[…] literarische und politische Opposition gegen den Krieg im Schweizer Exil und auf die Intellektuellendiskurse in der Weimarer Republik. Briefpartner wie Wassily Kandinsky, Kurt Wolff,…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze

Efeu 03.12.2015 […] Samuel Herzog führt uns in der NZZ durch die Tristan-Tzara-Ausstellung im Musée d'Art Moderne et Contemporain in Straßburg. Den biografischen Stationen von Tzaras Kunstentwicklung folgend steht er am Ende in einem Raum mit nichtwestlicher Kunst, die Tzara sehr früh zu sammeln anfing: "Wie wichtig das Interesse des Poeten für diese Kunst schon ganz zu Anfang seiner Karriere ist, illustriert im zweiten […] zweiten Saal der Ausstellung ein Bild des Weggefährten Marcel Janco: Es zeigt Tristan Tzara, unverkennbar mit seinem Monokel, jedoch geometrisiert und so dekomponiert, als breche jeden Moment eine afrikanische Maske aus seinem Gesicht hervor." Wie man sich an eine Bewegung anhängt, sich dann in Fraktionen zersplittert und sich schließlich nach dem Ersten Weltkrieg im Pluralismus wiedervereint, das lernt […]