Stichwort-Übersicht

Ludwig Wittgenstein

Insgesamt 71 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 40

Julian Nida-Rümelin: Eine Theorie praktischer Vernunft

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2020
ISBN 9783110603538, Gebunden, 448 Seiten, 49.95 EUR
[…] Nida-Rümelin entwickelt eine Alternative zu den rational choice - Ansätzen in der Ökonomie und in den Sozialwissenschaften, aber auch zum postmodernen Konstruktivismus in den Geistes-…

Ludwig Wittgenstein: Wiener Ausgabe. Band 8.2: Synopse der Manuskriptbände V-X

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783465010852, Gebunden, 338 Seiten, 129.00 EUR
[…] Herausgegeben von Michael Nedo. Der gelegentlich als "mittlere Periode" klassifizierte Teil des Wittgenstein'schen Werkes, aus welchem die "Philosophischen Bemerkungen" und die "Philosophische…

Wolfram Eilenberger: Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 - 1929

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608947632, Gebunden, 431 Seiten, 25.00 EUR
[…] Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben und Denken in unserer Gegenwart nicht dasselbe wäre. Die großen Philosophen…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 27

Efeu 08.04.2020 […] Türdrücker. Design: Ludwig Wittgenstein, 1927Die Kulturtechnik des Anfassens wird obsolet, ahnt Gerd Matzig in der SZ, die Zukunft wird dem kontaktlosen Öffnen von Türen gehören, oder dem berührungslosen Bedienen von Apparaten. Medizinisch sei man damit auf der richtigen Seite, aber nicht unbedingt ästhetisch. Und architekturgeschichtlich ungerecht findet Matzig den Ekel vor Türklinken auch: "Die […] Geschichte der modernen Türklinke verbindet sich mit vielen illustren Namen, mit Richard Riemerschmid etwa, mit Bruno Paul, Henry van de Velde oder Walter Gropius. Sogar der Philosoph Ludwig Wittgenstein hat als Hobbyarchitekt in den 1920er-Jahren für das Haus seiner Schwester Margarethe Stonborough-Wittgenstein eine Türklinke entworfen und sich dafür ein ganzes Jahr Zeit genommen. Wittgenstein hat […]
mehr Presseschau-Absätze