Perlentaucher-Autor

Olga Baruk

Olga Baruk, geboren 1987 in Weißrussland, hat Germanistik, Filmwissenschaft sowie Sozial- und Kulturanthropologie in Minsk und Berlin studiert. Seit 2017 schreibt sie Filmkritiken für verschiedene Medien.
8 Artikel

Verbitterte Ichs aus der Zukunft

Im Kino 24.09.2020 Auch Bill & Ted, die zwei Luschen, die 1989 in MTV, Bowling und Shopping Malls das Paradies sahen, bevor sie durch Zeit und Raum reisten, sind älter geworden. Ihre Ambitionslosigkeit sollte einst die Welt retten, doch jetzt zehrt der Misserfolg an ihnen: "Bill & Ted Face the Music" und sie klingt hässlich.  Elsa Kremser und Levin Peter setzen in ihrem Dokumentarfilm "Space Dogs" den Raumfahrthündinnen Belka, Strelka und Laika ein Denkmal, aber auch den Moskauer Straßenhunden. Von Olga Baruk, Robert Wagner

Möchtest du beten?

Im Kino 05.02.2020 "Uncut Gems" (Der schwarze Diamant) der Brüder Safdie zeigt das Kammerflimmern der Gier in Person eines kleinkriminellen spiel- und edelsteinsüchtigen Feilschers, dem Adam Sandler ein perfektes Timing verpasst. Der Horrorfilm "The Lodge" von Veronika Franz und Severin Fiala führt zwei Teenager und ihre neue Stiefmutter in eine verschneite Berghütte. Es ist Weihnachten, und was mit einer Wimpernzange beginnt, endet mit einem letzten Abendmahl. Von Olga Baruk, Karsten Munt