Stichwort-Übersicht

Wolfgang Benz

Insgesamt 95 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 25

Wolfgang Benz: Vom Vorurteil zur Gewalt. Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2020
ISBN 9783451385964, Gebunden, 480 Seiten, 26.00 EUR
[…] Muslimfeindschaft, Homophobie, Antiziganismus und andere Ausgrenzungen von Minderheiten sind langlebige, scheinbar nicht an Anziehungskraft verlierende Phänomene - aber warum? Der Zeithistoriker…

Wolfgang Benz: Protest und Menschlichkeit. Die Widerstandsgruppe "Onkel Emil" im Nationalsozialismus

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150112588, Gebunden, 220 Seiten, 22.00 EUR
[…] 1945 und wurde später unter dem Namen "Onkel Emil" bekannt. Die Gruppe versorgte politisch Verfolgte und insbesondere untergetauchte Juden mit Lebensmitteln, Quartier und Papieren.…

Wolfgang Benz: Im Widerstand. Größe und Scheitern der Opposition gegen Hitler

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406733451, Gebunden, 556 Seiten, 32.00 EUR
[…] und zahllose Mitbürger verfolgte und ermordete. Einige aber wie Georg Elser, Graf Stauffenberg oder die Mitglieder der Weißen Rose haben ihr Leben riskiert, um den Verbrechen ein Ende…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 6

Aufgeplusterte Empörung

Essay 18.08.2020 […] "Ist Israelkritik erlaubt?" Um diese Frage dreht sich der neue Antisemitismusstreit, den eine Gruppe um Wolfgang Benz vom Zaun gebrochen hat. Die Frage impliziert, dass es eine höhere Instanz gibt, die uns Genehmigungen oder Sprechverbote erteilt - und zwar ausschließlich beim Thema Israel. Niemand würde fragen: "Ist Polenkritik erlaubt?" oder "Ist USA-Kritik erlaubt?" Was also ist bei Israel anders […] n Politiker, der Stellungnahmen von Deutschen genehmigt, brandmarkt oder gar verbietet. Die Annahme, man dürfe Israel nicht kritisieren, ist ein Hirngespinst. Gleichwohl beklagt sich ein von Wolfgang Benz und anderen unterzeichneter "Offener Brief" (hier als pdf-Dokument) an Bundeskanzlerin Angela Merkel über eine "zunehmend auch in Deutschland wirksame Strategie der israelischen Regierung, jegliche […] sondern evozierte mit dem Verb "sich beugen" das aus der Weimarer Zeit berüchtigte Bild des "Erfüllungspolitikers": Juden geben den Ton an, Deutsche kuschen. Dieses Muster taucht auch in dem von Wolfgang Benz kürzlich herausgegebenen Sammelband "Streitfall Antisemitismus" auf. "In Israel herrscht eine Atmosphäre der Einschüchterung, die jetzt exportiert wird", zitiert Benz zustimmend aber ohne die Spur […] Von Matthias Küntzel

Das Dilemma der Wirklichkeitsverweigerer

Essay 06.09.2011 […] Anschlägen in Norwegen sollte klar sein, dass Terrorismus ? keine Religion hat." Mit der Entrüstungswelle tauchte zugleich eine neue Wortschöpfung, das Schimpfwort "Anti-Islamismus" auf. Es geht auf Wolfgang Benz, den ehemaligen Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung, zurück. Dieser hatte am 4. 11. 2010 in der Jüdischen Allgemeinen erstmals vor den "strukturellen Ähnlichkeiten zwischen Antisemitismus […] Von Matthias Küntzel
mehr Artikel