Stichwort-Übersicht

Christentum

Insgesamt 616 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 239

John Barton: Die Geschichte der Bibel. Von den Ursprüngen bis in die Gegenwart

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608949193, Gebunden, 720 Seiten, 38.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von J. Hagestedt und K. Schuler. Die Kultur des Westens ist ohne die Bibel gar nicht denkbar. Für Judentum und Christentum ist sie das Fundament der Religion…

Philip Gorski: Am Scheideweg. Amerikas Christen und die Demokratie vor und nach Trump

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2020
ISBN 9783451388903, Gebunden, 224 Seiten, 24.00 EUR
[…] Christentum und Demokratie - für den größten Teil der amerikanischen Geschichte handelte es sich hierbei um eine komplementäre Beziehung. Doch die Wahl von Donald Trump und…

Heinrich Meier: Nietzsches Vermächtnis. Ecce homo und Der Antichrist

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406739538, Gebunden, 351 Seiten, 28.00 EUR
[…] beansprucht. Das Zweigespann, in dem sein OEuvre zum Abschluss kommt, stellt sich indes zugleich in den Dienst der entschiedensten Verneinung. Es trägt die schärfste Kritik vor, der…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 5

Kunst war eh nie frei

Redaktionsblog - Im Ententeich 06.05.2015 […] kann und muss, sondern nur noch, wer für die Verfolgung zuständig sei. Mit viel Verve legte er den Unterschied zwischen horizontalem und vertikalem Gottesbezug dar. Ein horizontal strukturiertes Christentum könne die Blasphemie vom Staat ahnden lassen, während im vertikalen Islam der Gläubige selbst und direkt zuständig sei. Dass man, wie Frankreich es tut, Blasphemie einfach gar nicht ahndet, weil […] Von Thekla Dannenberg

Schickt die Familienplanungsbrigade: Zhao Dayongs 'Shadow Days' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2014 […] in eine Klinik in der Stadt deportiert. Ein Schamane erspürt einen bösen Geist im Dorf, und der übel hinkende Parteichef macht sich daran, den Dämon auszutreiben, den er in der jungen, mit dem Christentum sympathisierenden Frau erkennt. Zhao Dayong hat ein gespenstische Thema für seinen Film gewählt, und die chinesische Journalistin neben mir im Kino beteuerte nach der Vorführung, dass er die Brutalität […] Von Thekla Dannenberg

Pascal Bruckner in Berlin

Redaktionsblog - Im Ententeich 11.04.2012 […] Stufe weiter: Schuld ist nun der Mensch selbst, in seinem Willen den Planeten zu beherrschen, ihn zu stutzen, um sich einer heideggerschen Sprache zu bedienen. Rückkehr zu den Grundsätzen des Christentums also: Das eigentliche Übel ist der Stolz der gegen ihren Schöpfer aufgelehnten Kreatur, welche die ihr gesetzten Grenzen übertritt. Die drei Sündenböcke ergänzen sich nunmehr: Die Ökologie bekämpft […] Von Pascal Bruckner
mehr Artikel