Stichwort-Übersicht

Finnland

Insgesamt 305 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 128

Nora Surojegin / Pirkko-Liisa Surojegin: Untu und das Geheimnis des Lichts. (Ab 8 Jahre)

Cover
Urachhaus Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783825152079, Gebunden, 120 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Finnischen von Anke Michler-Janhunen. Untu ist ein Männchen, das in seinem Leben schon viele Abenteuer auf See erlebt hat. Eines Tages spült das Meer ihm eine Postkarte indie…

Dorothea Grünzweig: Plötzlich alles da. Gedichte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338258, Gebunden, 140 Seiten, 24.00 EUR
[…] "Plötzlich alles da" ist wie eine Zauberformel. Der Ursprung, die Magie von Gedichten ist in ihr gefasst. Verlorenes und Bedrohtes, Verblasstes und Ersehntes werden ins Leben gesungen,…

Antti Tuomainen: Klein-Sibirien. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001261, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Finnischen von Niina Katariina Wagner und Jan Costin Wagner. Rallye-Fahrer Tarvainen rast mit zu viel Promille und Selbstmordgedanken durch die schneebedeckte Einöde Nordfinnlands,…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 37

Es zählt der einzelne Mensch: Aki Kaurismäkis 'Die andere Seite der Hoffnung' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2017 […] befinden uns in Aki Kaurismäkis Kino-Finnland - einen Schnitt später beim Schnaps. Fortan arbeitet Khaled in Wikströms eigenbrötlerischer Solidargemeinschaft, die dieses Restaurant darstellt. Die Frage bleibt, wie man Khaleds Schwester nachholt: Die ist auf der Balkanroute bei einem Grenzscharmützel verloren gegangen, was Khaled wider Willen in den Norden Finnlands getrieben hat. Bereits Kaurismäkis […] seinen ganz eigenen Klassizismus gefunden - und das Ergebnis gibt ihm in seiner souveränen Erhabenheit mehr als recht. Verkrustet wirkt hier nichts, auch wenn sich der Film in seinem lakonischen Kunst-Finnland vielleicht tatsächlich etwas einigelt. Dennoch ist diese Welt offen und zugänglich: Lange Strecken fokussiert Kaurismäki auf Khaled und seinen irakischen Freund Mazdak, der sich zumindest in der […] politische Entscheidung gewesen ist. Die Berlinale unterdessen hat in "Die andere Seite der Hoffnung" nun endlich den seit Tagen ersehnten, heißen Bärenkandidaten gefunden. Die andere Seite der Hoffnung, Finnland 2017. Regie/Buch: Aki Kaurismäki. Kamera: Timo Salminen. Mit: Sherwan Haji, Sakari Kuosmanen, Janne Hyytiäinen, Ilkka Koivula, Nuppu Koivu, Simon Hussein Al-Bazoon, Niroz Haji, Kaija Pakarinen, u […] Von Thomas Groh

Zorniger Defätismus

Im Kino 17.06.2015 […] vielleicht ist das gut so. Andrey Arnold Was heißt Hier Ende? Der Filmkritiker Michael Althen - Deutschland 2015 - Regie: Dominik Graf - Laufzeit: 120 Minuten. --- Die Asymmetrien des Weltkinos: In Finnland ist "Big Game" mit einem Budget von achteinhalb Millionen Dollar die teuerste einheimische Filmproduktion aller Zeiten; in den USA darf der Film froh sein, dass er überhaupt die Kinos erreicht und […] auch, anders als im Rest des Films, ein paar Frauen zu sehen sind (eine von ganz fern hillaryeske CIA-Chefin hat sogar eine Sprechrolle!), behauptet Zeitgenossenschaft: Live-Satellitenbilder aus Finnland gebe es nicht, aber das benachbarte Russland werde natürlich beobachtet, da könne man eine Kamera abziehen. Urplötzlich formuliert sich das verborgene masochistische geopolitische Interesse des Films: […] bleibt meilenweit hinter der weitaus filigraneren Komplexität des Populären zurück, die amerikanischer B-Movie-Unfug selbst noch im eher uninspirierten Leerlauf produziert. Lukas Foerster Big Game - Finnland 2014 - Regie: Jalmari Helander - Darsteller: Samuel L. Jackson, Onni Tommila, Ray Stevenson, Victor Garber, Mehmet Kurtulus, Sam Levine, Felicity Huffman - Laufzeit: 90 Minuten. […] Von Andrey Arnold, Lukas Foerster

Bücher der Saison: Frühjahr 2015. Erinnerungen, Reportagen

Bücher der Saison 02.04.2015 […] lichen Charakter hat. Scherebzowa ist Tochter einer Russin und eines Tschetschenen, ist in den grauenhaften Jahren in Grosny aufgewachsen, hat beide Tschetschenienkriege miterlebt und lebt nun in Finnland. Neben dem Schrecken beeindrucken Sabine Berking in der FAZ immer wieder Berichte von ganz Alltäglichem, von Teenager-Träumen, aber auch von Polinas Überlebensstrategien: Nicht nur Literatur, etwa […]
mehr Artikel