Stichwort-Übersicht

Fotobücher

Insgesamt 30 Einträge in 3 Kategorien

2 Bücher

Barbara Klemm: Zeiten Bilder

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2019
ISBN 9783829608770, Gebunden, 240 Seiten, 49.80 EUR
[…] Die Fotojournalistin Barbara Klemm (geboren 1939) hat mit ihren Schwarzweiß-Bildern, die sie von 1970 bis 2005 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung aufnahm, ein unvergleichliches…

Recent Histories:. Contemporary African Photography and Video Art from The Walther Collection

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783958293502, Gebunden, 384 Seiten, 58.00 EUR
[…] Edited by Daniela Baumann, Joshua Chuang and Oluremi C. Onabanjo. Recent Histories: Contemporary African Photography and Video Art from The Walther Collection unites the perspectives…


3 Artikel

Das Intime und das Allgemeine

Fotolot 02.03.2020 […] - Rabiatheit, mit der sie die Negative bearbeitete, ist da nur konsequent, und ergibt am Ende ein Fotobuch, dessen Sog man sich - sofern man sich darauf eingelassen hat - nicht entziehen kann. Mit Mari Kataymas "Gift" und Sohrab Huras "Coast" gehört "Mayflies" zu den drei herausragenden Fotobüchern des Jahres 2019 - schlicht ein Must-Have für alle Liebhaber*innen und Sammler*innen. Dimita Dede: […] besondere Momente in Erinnerung ruft, als man Sally Manns Großformate oder Louise Bourgeois' Skulpturen zum ersten Mal in einem Museum sah. Zu den seltenen Werken dieser Art gehört Dimitra Dedes Fotobuch "Mayflies". ©Dimitra Dede, Void Die grobkörnige, analoge Fotografie wird seit einiger Zeit von einer neuen Generation wiederentdeckt. Die malerischen Qualitäten, die sich in […] sein muss.In dieser emotionalen Ausnahmesituation, in der auch das Begräbnis keine Gelegenheit für die kathartische Auflösung des inneren Konflikts bietet, entsteht die Idee zu "Mayflies" - einem Fotobuch, in dem es um Mutterschaft, Empfängnis und Abschied, Liebe und Schmerz, Geburt und Tod geht, die das Denken und Fühlen einer Mutter unauflösbar mit dem Denken und Fühlen ihrer Kinder verbinden. […] Von Peter Truschner

Das Gegenteil des Bilderrauschs, Teil 2

Essay 13.11.2015 […] erst recht seine sehr frühen Lichtzeichnungen und Abstraktionen, die er Anfang der fünfziger Jahre in seine berühmten "subjektive fotografie"-Ausstellungen aufnahm. Groebli ist auch ein Pionier des Fotobuchs, so wie Robert Frank, und brachte schon mit Anfang zwanzig im Selbstverlag Sammlungen heraus, "Magie der Schiene" und "The Eye of Love", eine Liebeserklärung an seine Frau, die er gerade geheiratet […] muss es sich auch materialisieren! Im Mai fand im Würzburger Kulturspeicher eine Ausstellung mit "Konkreter Fotografie" statt. Der vorliegende Band ist der Katalog. Vielleicht sind die Tendenz zum Fotobuch und die starke Tendenz vieler Fotografen zur Abstraktion Parallelen. Abstraktion (oder Konkretion, was soll's) war eine Mode der Nachkriegszeit, die später vielleicht nicht unzutreffend als eine Kunst […]

Das Gegenteil des Bilderrauschs

Essay 13.11.2015 […] aber nicht immer stapelbar. Wein kann man austrinken. Aber skandinavisches Glas staubt zu. Und jetzt gefährden Fotobücher mein Budget und meinen Blick. Damit bin ich auch ein Fashion Victim. Gerade sind Fotobücher ein wichtiger Teil der großen Messe Paris Photo Der Markt für Fotobücher explodiert seit einigen Jahren, und es ist ziemlich faszinierend, darüber nachzudenken, warum das so ist. 1. […] fällig. Auch professionelle Leser lesen lieber Digital. Aber in Fotobüchern sucht sich dieses Medium des physischen, durchzublätternden und betrachtenden Buchs einen neuen Sinn. Um Missverständnissen vorzubeugen: Das Fotobuch ist nicht Vinyl, nicht die Materialisierung einer Nostalgie nach alten Medien. Die Konjunktur des Fotobuchs steht nicht im Gegensatz zu Digitalisierung und Internet, sondern […] Immer geht's gleich wieder um Warhol, Duchamp, Benjamin und Videos. Itamis fragmentarische Abbilder sind eine der Antworten auf die Frage, warum Fotobücher heute nötig sind: Das einzige Gegengift zur Flut der Bilder sind die Bilder selbst. Ein Fotobuch ist ein angehaltenes Stroboskob, dessen Einzelbilder man betrachten kann. Ein Foto ist Stillstand, Festhalten, Kontemplation. Das Gegenteil des Bi […] Von Thierry Chervel