Stichwort-Übersicht

Klassenkampf

Insgesamt 100 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 7

Jan Gerber: Karl Marx in Paris. Die Entdeckung des Kommunismus

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058919, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
[…] erste Paris-Aufenthalt von 1843 bis 1845. Denn in dieser Zeit entwickelte Marx die zentralen Begriffe seines Denkens: Er traf als Radikaldemokrat in Paris ein und verließ die Stadt…

Jürgen Schmidt: Brüder, Bürger und Genossen. Die deutsche Arbeiterbewegung zwischen Klassenkampf und Bürgergesellschaft 1830-1870

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2018
ISBN 9783801250393, Gebunden, 660 Seiten, 68.00 EUR
[…] Klassenkämpfe und zivilgesellschaftliches Handeln, politische Konflikte und geselliges Vereinsleben: Jürgen Schmidt beschreibt und erklärt die vielfältige Entstehungsgeschichte…

Nathalie Quintane: Wohin mit den Mittelklassen?

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575531, Kartoniert, 116 Seiten, 12.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Claudia Hamm. In den Statistiken ein schwarzes Loch, besessen von Abstiegsängsten und Wohnstrategien, mit einem ausschließlich materialistischen Verständnis…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 5

Durch Verfolgung stark

Vom Nachttisch geräumt 10.09.2018 […] Präsidenten der Berliner Akademie der Künste Klaus Staeck. Mir fällt sie ein bei der Lektüre in dem überaus lesenswerten Buch "Brüder, Bürger und Genossen - Die deutsche Arbeiterbewegung zwischen Klassenkampf und Bürgergesellschaft" von Jürgen Schmidt. Er zitiert aus einem Artikel vom 4. Juli 1863 von Ferdinand Lassalle in der Zeitung Nordstern. Lassalle hatte im Mai den Allgemeinen Deutschen Arbe […] ausgewichen. Meine Gedanken sind weggeflogen von Jürgen Schmidts gar zu anregendem Buch. Ich bitte um Pardon. Jürgen Schmidt: Brüder, Bürger und Genossen - Die deutsche Arbeiterbewegung zwischen Klassenkampf und Bürgergesellschaft 1830-1870", Verlag J.H.W. Dietz Nachf., Bonn 2018, 651 Seiten, 68 Seiten […] Von Arno Widmann

Dieses Außerirdische im Sozialen

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2014 […] doch auch sperrt gegen die Heldenrolle in diesem auf produktive Weise verfehlten politischen Schaustück. One step forward, two steps backward: so Georges Gangart durch den an Veranlassungen zum Klassenkampf reichen Plot, nicht direkt ein Vollsympath, aber in seiner irgendwie ländlichen Trägheit doch intim und berührend charakterisiert. In einer Szene verirrt sich sein Dachshund in einem Fuchsbau, und […] Von Nikolaus Perneczky

Magazinrundschau: die besten Artikel 2013

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.12.2013 […] Trend zur Kapitalakkumulation unter Superreichen nichts anhaben können, beobachtet Andrew Adonis, der in Prospect eine neue Plutokratie heraufdämmern sieht. Dagegen wünscht er sich einen neuen Klassenkampf des 21. Jahrhunderts: "Eine große und zu selten diskutierte Frage ist die nach der Kompatibilität dieser Plutokratie mit der modernen Demokratie. Diese Angelegenheit ist noch drängender als die […] Von Thekla Dannenberg, Anja Seeliger
mehr Artikel