Stichwort-Übersicht

Mali

Insgesamt 191 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 14

Michael Roes: Melancholie des Reisens

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783895611797, Gebunden, 536 Seiten, 28.00 EUR
[…] Reisen ist für Michael Roes Leidenschaft, Lebensform und Geisteshaltung. Afghanistan, Israel, Jemen, Mali, Marokko und Tunesien hat er nicht nur besucht und erforscht, sondern…

Christa Morgenrath (Hg.) / Eva Wernecke (Hg.): Imagine Africa 2060. Geschichten zur Zukunft eines Kontinents

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2019
ISBN 9783779506041, Kartoniert, 192 Seiten, 20.00 EUR
[…] Sujets und Erzählweisen einen Eindruck vom Reichtum der afrikanischen Literaturszene vermitteln. Die Autoren: José Eduardo Agualusa (Angola), Ellen Banda-Aaku (Sambia), Ken Bugul (Senegal),…

Yambo Ouologuem: Das Gebot der Gewalt. Roman

Cover
Elster Verlagsbuchhandlung, Zürich 2019
ISBN 9783906903118, Gebunden, 276 Seiten, 24.00 EUR
[…] Rapsilber. Mit einem Nachwort von Dirk Naguschewski. Als "Das Gebot der Gewalt" 1968 in Frankreich erscheint, wird der Roman sofort als literarisches Meisterwerk erkannt und der brillante…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 164

Magazinrundschau 05.03.2021 […] Im September 2020 wurden in Mali vier Anti-Sklaverei-Aktivisten ermordet. Im Westen Malis, muss man dazu wissen, gibt es noch eine Form der Erbsklaverei: Wessen Vorfahren Sklaven waren, der ist auch selbst Sklave, erklären die Wissenschaftler Bakary Camara, Leah Durst-Lee, Lotte Pelckmans und Marie Rodet, die eine Studie zu dem Thema planen, in einem mit vielen Links unterlegten Artikel. "Auch heute […] Vergangenheit als auch in der Gegenwart haben einige Opfer der auf Abstammung basierenden Sklaverei in der Migration einen Weg gefunden, der Sklaverei zu entkommen. Aber ob sie nun in Frankreich oder in Mali leben, als Einwanderer der ersten, zweiten oder dritten Generation, transnational auferlegte soziale 'Embargos' werden genutzt, um diejenigen zu bestrafen, die versuchen, die soziale Ordnung zu verändern […] Jugendliche in der Diaspora außerhalb der 'richtigen' sozialen Gruppe heiraten wollen, können ihre Verwandten in der Heimat für eine solche Übertretung hart bestraft werden. Sklaverei ist im postkolonialen Mali nie kriminalisiert worden. ... Viele Beamte behaupten, die Opfer seien keine 'Sklaven', sondern Teilnehmer an 'traditionellen' Praktiken." Weiteres: William Shoki weist auf die Reihe "Afrikanischer […]
mehr Presseschau-Absätze