Medienticker

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann

Mai 2021

Bedrohte Vielfalt

07.05.2021. Aktualisiert: Branchen-Monitor Buch April: Gemischte Bilanz fürs erste Jahresdrittel & Bertelsmann setzt im ersten Quartal zehn Prozent mehr um - Leipzig liest extra - Weltbild startet Live-Stream-Shopping - BücherFrauen-Literaturpreis - Onkel Wanja am Theater Basel: Tschechow in die Schweizer Gegenwart - Europe Media Jazz Charts Mai 2021 + TV+Radio-Tipps fürs  Wochenende.

Patriarchendämmerung

06.05.2021. Dem unversöhnlichen Philanthropen & streitbaren Liebes-Poeten Erich Fried zum 100. Geburtstag + Die Akte "Red Rudi" - Friedrich Wolf, Kommunist & Lebemann - Hörspiel-Studio: Peter Handkes "Kaspar", nach seinem Theaterstück - Über den reformbedürftigen Machtbegriff am Theater + Die teuflische Lust am Mittelmäßigen - Das Büro für Eskapismus präsentiert ein Zoom-Game über Alan Turing + Weibliches Ensemble auf Sauftour mit Heiner Müller.

Das Nasobēm am Lattenzaun

05.05.2021. Vielfalt des Büchermarkts gefährdet: Hoffen auf Staatshilfe - lit.COLOGNE 2021: 50 Veranstaltungen online - Soziale Medien & Konservative US-Medien fördern Verschwörungsglauben - Ausstellung zum 100. Geburtstag von Wolfgang Borchert - #allesdichtmachen: Spaltung statt Zusammenhalt - 200. Todestag von Napoleon: Nur über Jesus wurden mehr Bücher geschrieben - Die Carnegie Hall wird 130 Jahre + Lieder von Christian Morgenstern.

Über den Wolken

04.05.2021. Sozialer Aufstieg in der Literatur - PEN-Präsidentin über Meinungsfreiheit & Andere Meinungen aushalten:  Ist die Meinungsfreiheit in Deutschland tatsächlich in Gefahr? - Literaturfest Lübecker Bücherpiraten: Der Pandemie eins mit der Bratpfanne verpassen - Habermas &  Abu Dhabi: Keine Trophäe des Regimes - Neue Studie zur ökonomischen Situation des Buchmarktes: Die Zahl der Verlage & Buchkäufer geht zurück -Lesenswertes in Funk & Fernsehen - Stichtag: John Coltrane begann am 4. Mai 1959 "Giant Steps" aufzunehmen ...

Misogyne Literatur

03.05.2021. Tag der Pressefreiheit: Woche der Meinungsfreiheit & Sorge um die freie Rede - Jürgen Habermas verzichtet auf Buchpreis aus Emiraten - West vs. Ost: Wie der Kalte Krieg in die Literatur kam - Trotz Digitalisierung: Buch schlägt E-Book - Nachtkritiken über das Schauspielhaus Bochum & die Ruhrfestspiele, online sowie das Zürcher Schauspielhaus - Krimiklischees: Abbild der Gesellschaft? - Gespräch mit dem Komponisten Samuel Adler#allesdichtmachen: Zurück zur Sache, Schätzchen, fragt Nils Markwardt.