Stichwort-Übersicht

Hannah Arendt

Insgesamt 323 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 64

Hannah Arendt: Wir Juden. Schriften 1932 bis 1966

Cover
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492055611, Gebunden, 464 Seiten, 34.00 EUR
[…] Herausgegeben, zum Teil neu übersetzt und eingeordnet von Marie Luise Knott und Ursula Ludz. "Jude sein gehört zu den unbezweifelbaren Gegebenheiten meines Lebens." - Hannah Arendt

Saul Friedländer: Erzählen, Erklären. Ein Gespräch mit Stéphane Bou

Cover
Kampa Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783311140146, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
[…] e Geschichtsschreibung mit der persönlichen Erinnerung sowie der von Empathie getragenen Perspektive der Opfer zu verflechten. Sie reden auch über deutsche und jüdische Erinnerungskultur,…

Ken Krimstein: Die drei Leben der Hannah Arendt

Cover
dtv, München 2019
ISBN 9783423282086, Kartoniert, 244 Seiten, 16.90 EUR
[…] Hannah Arendt: streitbare Jahrhundertdenkerin, zu früh, zu wütend, auf so einschüchternde Weise klug, zu jüdisch, nicht jüdisch genug. 1933 floh sie aus Nazi-Deutschland ins…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 230

Efeu 03.01.2020 […] eine Daily Soap, bis er sich daraus zurückzog, führte dann eine "Gespensterexistenz", die er zu einem Dasein als Schriftsteller bündelte und versteht sich nunmehr als "bewusster Paria" im Sinne Hannah Arendts, erzählt er in einem NZZ-Essay: "Der bewusste Paria bejaht seine Nichtexistenz und entwickelt aus den Bruchstücken dessen, was seit Generationen immer wieder an seiner Identität nicht anerkannt […] lieben, abschneiden, um aus uns Liebende zu machen. Ich glaube, aus dieser Sprache der Liebe, die im Abgeschnittensein von dem, was wir lieben, entsteht, entwickelt sich eine Literatur im Sinne Hannah Arendts, die der phallogozentrischen Literatur endlich zum Kehraus und den Gespenstern der Vatersprache zum Totentanz aufspielen könnte." Weitere Artikel: Roman Bucheli staunt in der NZZ, dass die Leser […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 28

mehr Artikel