Stichwort-Übersicht

Olga Martynova

Insgesamt 92 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 8

Olga Martynova: Über die Dummheit der Stunde. Essays

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783100024336, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
[…] Deutschland, in Europa, weltweit? Kann Literatur überhaupt etwas zur Erkenntnis der Gegenwart beitragen? Welche Rolle spielt die Vergangenheit dabei? Und sollte die Literatur wieder…

Olga Martynova: Der Engelherd. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024329, Gebunden, 368 Seiten, 23.00 EUR
[…] Was wäre, wenn Engel um uns wären? Würde das etwas ändern? Es geht um die Liebe in Olga Martynovas neuem Roman. Um die Liebe zwischen dem Schriftsteller Caspar Waidegger…

Manifeste für eine Literatur der Zukunft . Neue Rundschau Heft 2014/1

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783108090968, Gebunden, 320 Seiten, 15.00 EUR
[…] scheint die Literatur neue Möglichkeiten kaum zu nutzen. Daher die Frage: Wie könnte, sollte, muss die Literatur der Zukunft aussehen? Mit Beiträgen von Ann Cotten, Georg Klein, Thomas…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 79

Efeu 01.12.2020 […] und 'Thésée, sa vie nouvelle' (Theseus, sein neues Leben) des in Berlin lebenden Camille de Toledo über die Last der Erinnerung lag ein selten breites Themenspektrum vor." Die Schriftstellerin Olga Martynova sorgt sich in der FAZ um die Diversität der Sprache - gemeint sind allerdings weniger Fragen sozialer Repräsentation, sondern vom Aussterben bedrohte Wörter oder solche, die im Gebrauch nicht mehr […] Kollegen nachgefragt hat: Nora Gomringer rettet "Hexe, Trulla, schlampig", Martin Piekar den "Bastard", Thomas Stangl die "Hysterie", Jackie Thomae den "Einwanderer", Anne Weber "Held, Vaterland" und Olga Martynova selbst "Tunte, Zigeuner, Jude", denn "nicht 'jüdische Mitbürger', sondern Juden, nicht 'Sinti und Roma', sondern Zigeuner wurden verfolgt und vernichtet, und diese Wörter bewahren das Andenken […]
mehr Presseschau-Absätze