Stichwort-Übersicht

Nationale Identität

Insgesamt 115 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 8

Francis Fukuyama: Identität. Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455005288, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Bernd Rullkötter. In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl der demokratischen Staaten weltweit erschreckend schnell zurückgegangen. Erleben wir gerade das…

Winfried Speitkamp (Hg.): Europäisches Kulturerbe. Bilder, Traditionen, Konfigurationen

Cover
Theiss Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783806228212, Broschiert, 183 Seiten, 19.80 EUR
[…] Dokumentation der Tagung der Universität Kassel vom 8.-9. Oktober 2010. Gibt es ein gemeinsames europäisches Kulturerbe? Welche Vorstellungen liegen der europäischen Identität zugrunde,…

Irene Götz: Deutsche Identitäten. Die Wiederentdeckung des Nationalen nach 1989

Cover
Böhlau Verlag, München 2011
ISBN 9783412202248, Gebunden, 384 Seiten, 22.99 EUR
[…] In Zeiten von Globalisierung, Europäischer Einigung und Einwanderung erlebt das Nationale in Europa derzeit eine unerwartete Konjunktur. Vor diesem Hintergrund betrachtet die Autorin…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 104

9punkt 30.07.2018 […] Unterklasse ist sozial deklassiert. Die alte Mittelklasse, die materiell noch relativ gut dasteht, sieht sich häufig in einer kulturellen Defensive gegenüber den Liberalisierungsprozessen." Nationale Identität kann durchaus in einer menschenfreundlicher Version existieren, meint Andreas Spillmann, Direktor des Schweizerischen Landesmuseums, in der NZZ und denkt dabei an die Geschichten über Jan Hus […] nationale Zugehörigkeit definieren - Erzählungen, die unabhängig von Herkunftsmerkmalen internalisiert werden können. Auch supranationale Institutionen wie die Europäische Union sollten sich vor nationalen Identitäten, Werten und Symbolen nicht fürchten. Auch für die Europäische Union wären narrative Repräsentationen hilfreich." […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel

'Ihr seid Sieger!'

Redaktionsblog - Im Ententeich 08.10.2015 […] gründeten ihre politische und nationale Identität in der Abgrenzung zum Stalinismus und zu Russland, betrieben aber kaum eine ernsthafte historische Forschung zur eigenen Geschichte. Vor allem nutzten viele neue Nationen und ihre Eliten die Auslagerung historischer Verantwortung nach Russland dazu, die eigenen Hände in Unschuld zu waschen. Die "nationale Identität" war auch für den Historiker und […] Menschenrechtsorganisation Memorial, Arsenij Roginskij, das entscheidende Stichwort zur Erklärung von Stalins Renaissance in Russland. Worauf sollten denn die Russen heute stolz sein? Worauf die nationale Identität gründen? Woran historisch anknüpfen? Boris Jelzin hatte keine Antwort auf diese Fragen. Wladimir Putin dagegen, der den Zerfall der Sowjetunion "die größte geopolitische Katastrophe des Jahrhundert" […] Von Thekla Dannenberg

Wir erinnern uns zu Tode

Redaktionsblog - Im Ententeich 02.11.2009 […] Ströbele, Mahler: Drei alte Herren plaudern aus dem Anwaltskollektiv. Wie Schabowski sich mit seinem Zettel verhaspelte. Hebung des Grabes von Federico Garcia Lorca. Frankreich sorgt sich um seine nationale Identität. Prächtige Dokumente aus der Familiengeschichte der Fugger. Was hat Angela Merkel am 11. November in Paris zu suchen? Die Titanen sterben aus - jungen Dirigenten fehlt das Charisma. Geschichte […] Von Thierry Chervel