Stichwort-Übersicht

Volksbühne

Insgesamt 50 Einträge in 3 Kategorien

2 Bücher

Günther Weisenborn: Bist du ein Mensch, so bist du auch verletzlich. Ein Lesebuch

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783957323774, Kartoniert, 220 Seiten, 19.00 EUR
[…] Ob als junger Wilder in den späten Jahren der Weimarer Republik oder als kritischer und engagierter Autor im Nachkriegsdeutschland: Günther Weisenborn hat immer wieder klar Stellung…

Günther Weisenborn: Memorial

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783957323767, Kartoniert, 220 Seiten, 19.00 EUR
[…] Günther Weisenborn, ein junger Schriftsteller aus dem Rheinland, wird 1928 in Berlin gefeiert. Sein Stück "U-Boot S 4" ist an der Volksbühne ein großer Erfolg. Weisenborn zieht…


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 33

Efeu 19.03.2021 […] angenehmer über den Dingen zu stehen, als die Position der gedemütigten und anklagenden Person einzunehmen. Es ist angenehmer zu lachen als sich zu beschweren." In der taz setzt Nicole Opitz für die Volksbühne all ihre Hoffnungen auf den neuen Leiter Rene Pollesch: "Er ist der beste aller Kompromisse, er kennt die Strukturen im Haus, und er kann basisdemokratisch führen - eine Seltenheit im Theaterbetrieb […] nach ihm viele Intendant:innen folgen, die keine Männer sind." Im Tagesspiegel würde sich Bettina Jahnke, Intendantin des Hans Otto Theaters in Potsdam, dagegen ein weibliches Führungsteam für die Volksbühne wünschen: "Ich glaube, dass wir nicht so anfällig sind für Status- und Machtgebaren. Frauen gehen anders mit Macht um, pflegen ein anderes Miteinander, eine andere Führungskultur. Da ist die sexuelle […]
Efeu 13.03.2021 […] "MeToo an der Volksbühne" titelt die taz heute: Mehr Feminismus hatte Klaus Dörr zu Beginn seiner Intendanz der Berliner Volksbühne verordnet, nun liegt der taz ein Brief an Themis, der Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt vor, in dem zehn Mitarbeiterinnen Dörr "intime Berührungen, erotisierende Bemerkungen, anzügliche Witze, sexistische Sprüche (…), Upskirting", ein "vergiftetes […] Karriere zum Beispiel, und dann gibt er den großen Versteher. Manche Frauen fühlen sich anfangs auch geschmeichelt - wo Übergriffe anfangen, ist ein schmaler Grat.' Eine Frau, sie arbeitet an der Volksbühne, fasst es so zusammen: 'Es ist bei ihm immer eine Mischung aus Fördern und Übergriffigkeit.'" Im taz-Gespräch mit Anna Fastabend erklärt Eva Hubert, Vorständin von Themis, weshalb Betroffene meist […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 15

Leseprobe zu Regie: Ruth Berghaus. Geschichten aus der Produktion. Teil 1

Vorgeblättert 05.08.2010 […] Hans Neuenfels Die Meisterin auf der Erbse Friedrich Schiller: Die Braut von Messina, Theater der Freien Volksbühne Berlin (1990) Ruth Berghaus lernte ich 1980 an der Oper Frankfurt kennen, als sie Mozarts Die Zauberflöte inszenierte. Einen Monat zuvor hatte die Premiere meiner Inszenierung Doktor Faust von Ferruccio Busoni stattgefunden, die sie gesehen hatte. Wir kamen sofort und ohne gesell […] direkt am Zeuthener See lag, in dem Ruth, wie sie stolz berichtete, täglich schwamm. Und es sei so reines Wasser! Wir sprachen über Schillers Die Braut von Messina, die sie am Theater der Freien Volksbühne, dessen Intendant ich war, inszenieren sollte. Es war ein lang geplantes Vorhaben, aber inzwischen hatte ich den Senat verständigt, das Theater nicht länger leiten zu wollen und zu können, da ich […] 1981 seine Interpretation der Aida von Giuseppe Verdi an der Oper Frankfurt (Dirigent: Michael Gielen), in der die Titelheldin als Putzfrau auftrat. Von 1986 bis 1990 war er Intendant der Freien Volksbühne Berlin. Opernregisseur des Jahres: 2005 und 2008. Neben seiner Regie-Tätigkeit war er immer schriftstellerisch tätig. Teil 2 […]

Leseprobe zu Regie: Ruth Berghaus. Geschichten aus der Produktion. Teil 2

Vorgeblättert 05.08.2010 […] Betonköpfe wedelten heftig mit Marx, Lenin, dem Allvater Brecht und allem, was so an sozialistischer Langeweile dazu gehörte. Sie hatten die Zeichen der Zeit nicht erkannt, Benno Besson und seine Volksbühne waren ihnen kein Beispiel!      Die Nachlassverwalter, an der Spitze der Brecht-Schwiegersohn Ekkehard Schall, behielten die Oberhand, die Berghaus und ihre jungen Leute mussten das BE verlassen […]
mehr Artikel