Stichwort-Übersicht

Hippies

Insgesamt 120 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 9

Nora Gantenbrink: Dad. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498025359, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
[…] "Dad" ist ein Roman über einen Hippie-Vater, aber auch eine Reise in das Deutschland der 60er, 70er, 80er, 90er und Nullerjahre, in die Maghreb-Staaten und in viele Winkel…

Jens Balzer: Das entfesselte Jahrzehnt. Sound und Geist der 70er

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100496, Gebunden, 432 Seiten, 26.00 EUR
[…] farbiges Panorama der Siebziger, von der Mondlandung und Woodstock über die Ölkrise und den Deutschen Herbst bis hin zum Nihilismus des Punk. Ein Jahrzehnt, in dem sich so ziemlich…

Paulo Coelho: Hippie. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783257070491, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
[…] der rebellische junge Paulo aus Brasilien und die Holländerin Karla sich in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie ein Blitz. Sie beschließen, gemeinsam aufzubrechen und als Reisende…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 4

Der Mensch verliert sich: Thomas Vinterbergs 'Kollektivet' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2016 […] während sich der Film weiter zu der sentimentalen Musik wiegt. Das Leben kommt, das Leben geht, die Kommune bleibt bestehen, soll das heißen. Vinterberg meint das vielleicht in einem hinduistischen Hippie-Sinne, aber es kommt einem eher maoistisch vor. Überhaupt weiß man nie genau, worauf Vinterberg mit seinem Film über eine Kommune in Kopenhagen in den siebziger Jahren hinaus will. Er sei als Kind […] Von Thekla Dannenberg

Filmt aus der Gottesperspektive: Werner Herzogs 'The Queen of the Desert'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2015 […] So wie die Liebesgeschichte zu Beginn sehr offenkundig den Bund zum Schmus sucht, bleibt auch der Rest als Schmus in seiner Schmusigkeit intakt. Von Kultur-Tourismus hat Herzog nie etwas gehalten: Hippies, die etwa den Buddhismus okkupieren, sind ihm ein Gräuel. Und gerade wenn Kidman als Bell (und Herzog) davon spricht, wie sehr sie die "anderen Kulturen" durchdringt und versteht, reibt sich das an […] Von Thomas Groh

Duvall auf Acid: Billy Bob Thorntons 'Jayne Mansfield's Car' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2012 […] Krieg nur von weit hinter der Front, ein Minderwertigkeitskomplex ist die Folge, den er in besonders markige Sprüche übersetzt. Carroll (Kevin Bacon), dekorierter Weltkriegsveteran, ist LSD werfender Hippie auf Antikriegs-Demonstrationen. Am schlimmsten hat es Skip (Billy Bob Thornton) getroffen: Ihn haben die Erfahrungen im Weltkrieg in einen Zustand skurriler geistiger Umnachtung gestürzt. Wiederum […] Von Thomas Groh
mehr Artikel