Buchautor

Martin Pollack

Stichwort: Antikommunismus
Martin Pollack wurde 1944 in Bad Hall, Oberösterreich geboren. Er studierte Slawistik und osteuropäische Geschichte in Wien und Warschau. Mehrjährige Studienaufenthalte in Polen und dem ehemaligen Jugoslawien. Bis 1988 war er Redakteur des Spiegel. Seither arbeitet er als freier Autor und Übersetzer. Martin Pollack lebt in Wien und Stegersbach.
Stichwort: Antikommunismus - 1 Buch

Martin Pollack: Kontaminierte Landschaften. Unruhe bewahren

Cover
Residenz Verlag, Wien 2014
ISBN 9783701716210, Kartoniert, 96 Seiten, 17.90 EUR
Idyllische Landschaften bergen dunkle Geheimnisse. An die offiziellen Opfer des 20. Jahrhunderts erinnern Mahnmale und Kriegerdenkmäler. Doch wo gedenken wir der Tausenden namenlos gewordenen, heimlich…