Buchautor

Martin Pollack

Stichwort: Kriegsverbrecher
Martin Pollack wurde 1944 in Bad Hall, Oberösterreich geboren. Er studierte Slawistik und osteuropäische Geschichte in Wien und Warschau. Mehrjährige Studienaufenthalte in Polen und dem ehemaligen Jugoslawien. Bis 1988 war er Redakteur des Spiegel. Seither arbeitet er als freier Autor und Übersetzer. Martin Pollack lebt in Wien und Stegersbach.
Stichwort: Kriegsverbrecher - 1 Buch

Martin Pollack: Der Tote im Bunker. Bericht über meinen Vater

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552053182, Gebunden, 256 Seiten, 21.50 EUR
Sbarramento di Brennero/Sperre am Brenner: Am Eingang eines Bunkers an der österreichisch-italienischen Grenze wird am 6. April 1947 die Leiche eines Mannes entdeckt. Nachforschungen ergeben die wahre…