Buchautor

Martin Pollack

Stichwort: Nachkriegszeit
Martin Pollack wurde 1944 in Bad Hall, Oberösterreich geboren. Er studierte Slawistik und osteuropäische Geschichte in Wien und Warschau. Mehrjährige Studienaufenthalte in Polen und dem ehemaligen Jugoslawien. Bis 1988 war er Redakteur des Spiegel. Seither arbeitet er als freier Autor und Übersetzer. Martin Pollack lebt in Wien und Stegersbach.
Stichwort: Nachkriegszeit - 1 Buch

Martin Pollack: Topografie der Erinnerung

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783701716487, Gebunden, 200 Seiten, 21.90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die wichtigsten Reden und Aufsätze des Essayisten Martin Pollack erstmals in einem Band: Sie widmen sich so unterschiedlichen Themen wie dem Massaker von Rechnitz in den letzten…