Medienticker

Schmutzwäsche-Waschen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.11.2018. Aktualisiert: Zur Lage der Fiction: "Enorme Diskrepanz, die zulasten der Qualität geht" - Schriften der Neuen Rechten: Der naive Glaube an eine neutrale Buchhandlung - Unmissverständliche Töne beim Bayerischen Buchpreis -  Pressekonferenz: "Sie sind eine furchtbare, unverschämte Person"- Svenja Flaßpöhler: "Man wird schnell zur Verräterin" - Zukunftskonferenz: "Die Buchbranche am Rand des Abgrunds?" + Zum 50. Jubiläum als fettes Reissue: The Beatles & ihr "Weißes Album".

Heute u. a.

Zitat des Tages:
"Nur aus Enthusiasmus kann Neugierde entstehen, und nur wer neugierig ist, kann lernen." (Leonard Bernstein)

+  Aktutalisiert: 17:00 Uhr

Heute u. a.:
Schriften der Neuen Rechten
Der naive Glaube an eine neutrale Buchhandlung
(dlf) - Der Autorin Margarete Stokowski stehe es zu, eine Lesung in der Münchner Buchhandlung Lehmkuhl abzulehnen, weil diese Schriften der Neuen Rechten führe, kommentiert Jan Drees. Denn eine Buchhandlung besitze Diskursmacht - und setze mit der Entscheidung für ein Sortiment auch ein Statement.
Zur Debatte um rechte Literatur
(dlf) - Darf man neben Rechten lesen?

Trump & die Medien
"Sie sind eine furchtbare, unverschämte Person"
(sp) - Bei einer Pressekonferenz hat der US-Präsident den Medien "Feindseligkeit" unterstellt und heftig gegen einen CNN-Journalisten ausgeteilt. Dem Reporter wurde nun "bis auf Weiteres" die Akkreditierung entzogen.
+ "Das hilft ihm bei seiner Basis"
(dlfk) - Das Weiße Haus hat dem CNN-Journalisten Jim Acosta die Akkreditierung entzogen. Der Journalist Tilo Jung erwartet von den US-Kollegen Solidarität: Sie sollten die Akkreditierung für das Weiße Haus zurückgeben.
+ (dlfk-audio) - Bericht von Thilo Kößler (5:25 min)

Buch-Wien-Eröffnung
Svenja Flaßpöhler: "Man wird schnell zur Verräterin"
(stand) - Für ihre Aussagen zur #MeToo-Debatte wurde sie ins rechte Eck gestellt. Mit einer Rede über die Neue Rechte eröffnete sie Mittwochabend die Buch Wien

Erlanger Zukunftskonferenz
"Die Buchbranche am Rand des Abgrunds?"
(bb) - Die achte Folge der Erlanger Zukunftskonferenz "Innovation@Publishing" am 16. November läuft unter dem Titel: "Die Buchbranche am Rand des Abgrunds?"

Interview mit
Richard Powers über "Die Wurzeln des Lebens"
(3sat-video) - ... über seinen Roman "Die Wurzeln des Lebens", ein Plädoyer für den Umweltschutz, und seine Sicht auf den Ausgang der Midterm Election.
(3sat-video) - Roman-Vorstellung: Aktivisten kommen zusammen, um die ältesten Mammutbäume zu retten. Dabei geraten sie in eine Spirale von Politik und Gewalt.

Lob der Vielfalt
Unmissverständliche Töne beim Bayerischen Buchpreis
(sz) - Hält unsere Gesellschaft keine Vielfalt mehr aus, keine Mehrdeutigkeit? Und welche Folgen hat jenes Verschwinden von diversen Von Antje WeberApfelsorten, von unangepassten Meinungen?

Zur Lage der Fiction
"Eine enorme Diskrepanz, die zulasten der Qualität geht"
(dwl) - Im zweiten Teil des DWDL-Fiction-Gipfels diskutieren drei Produzenten und zwei Drehbuchautoren über die Missachtung mancher Erfolgsserien, neue Genre-Trends, die Zukunft des 90-Minüters und die dramatische Unterfinanzierung der Stoffentwicklung.

Bayer-AG-Medienkritik
Wie ist das Verhältnis von Bayer zu Journalisten
(jour) - Die milliardenschwere Übernahme des Glyphosat-Herstellers Monsanto hat der Bayer AG massive Medienkritik beschert. Christian Maertin, Chef der externen Kommunikation des Konzerns, sagt, warum er für seinen Job Journalisten eigentlich nicht mehr braucht, aber dennoch nicht auf sie verzichten will.

Negativ-Preise "Goldene Kartoffel"
Tendenz zum Schmutzwäsche-Waschen
(dlf) - Die "Goldene Kartoffel" für Julian Reichelt ist nur einer von vielen Negativ-Preisen, die dieses Jahr verliehen werden. Sie lenken die Aufmerksamkeit allerdings oft auf das Falsche, kritisiert unser Kolumnist Arno Orzessek.

Anarchist mit Diszipin
Susanne Führer im Gespräch mit Georg Ringsgwandl
(dlfk) - Irrsinn und eine mehrfach gespaltete Persönlichkeit sind von Vorteil, wenn man auf die Bühne will, sagt Georg Ringsgwandl, Kabarettist, Liedermacher und Autor. Das Kind armer, wenig gebildeter Eltern macht Abitur, studiert Medizin, wird Oberarzt - und schmeißt mit 45 alles hin, um Künstler zu werden.


In eigener Sache
Der Perlentaucher braucht Ihre Unterstützung
Wir Perlentaucher sind überzeugt, dass das Netz ein Feuilleton braucht. Wir halten an einer Idee von Kunst fest, die ihren Anspruch nicht aufgibt, und wir wollen eine offene, auch polemische Debatte. Ort dieser Offenheit ist für uns das Internet. Aber es wird immer schwieriger, sich von Werbung zu finanzieren. - mehr
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps 8.11.2018
Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Musiktipp I
19.30 Uhr - Ö1 - Wien Modern 2018
Wiener Symphoniker, Dirigent: Sylvain Cambreling; Elektronik; Marcus Weiss, Saxophon; Christian Dierstein, Schlagzeug.
Werke von Iannis Xenakis, Malte Giesen, Julia Purgina, Sir Harrison Birtwistle, Helmut Lachenmann
(aufgenommen am 31. Oktober im Großen Konzerthaussaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound).


Musiktipp II
20.04 Uhr - WDR 3 - Konzert
"10 Jahre ON - Neue Musik für Köln" - Neues aus dem Olymp"  Werke von Dimitri Terzakis und Ioannis Gerhard Paul
Karola Pavone, Sopran; Agapi Triantafyllidi, Klavier; Forseti Saxophonquartett


Musiktipp III
23.03 Uhr - SWR2 - NOWJazz Session
"Groove-Gott" - Der Elektro-Bassist Marcus Miller bei den Stuttgarter Jazzopen 2018
Am Mikrofon: Michael Rüsenberg


Hörtipp I
20.04 Uhr - SR 2 - Mouvement
"Friede auf Erden" - Chor- und Instrumentalmusik von Peteris Vasks, Galina Ustwolskaja, Arvo Pärt, Arnold Schönberg,
Karl Amadeus Hartmann, Alfred Schnittke und Arthur Honegger

Hörtipp II
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - JazzFacts
"Neues von der Improvisierten Musik" Mit Michael Engelbrecht

Hörtipp III
22.03 Uhr - SWR2 - Hörspiel-Studio
"The winner is ... Das Sonderpreisdebakel"
Hörspiel von Oliver Maria Schmitt und Hans Zippert
Musik: Hans Well und die Wellbappn Regie: Oliver Maria Schmitt und Hans Zippert

Hörtipp IV
23.03 Uhr - Ö1 - musikprotokoll 2018
"One night in Cairo mit Zuli" Das Konzert von Zuli. Gestaltung: Susanna Niedermayr

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese
 Pressefreiheit-Bulldozer, Plastikkritik in Plastik, Zu wenig Klischees
(6vor9) - Von Lorenz Meyer
1. Unverschämte Person (spiegel)
2. Darf man neben Rechten lesen? (deutschlandfunkkultur)
3. Diskrepanz (dwdl)
4. Lokalzeitung (twitter)
5. Bayer & Journalisten (journalist-magazin)
6. Schmutzwäsche-Waschen (deutschlandfunk)

Presseschauen im Hörfunk

Vom vom 8. November 2018, 07:05 Uhr
(dlf) - Die sogenannten Midterm Elections in den USA, die Zwischenwahlen, bestimmen die Meinungsspalten der Zeitungen an diesem Morgen.
Die internationale Presseschau
(dlf) - ab 13.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 8.11.2017

Weihnachtseinkauf
Stationärer Handel für Weihnachtseinkäufe weniger beliebt
(brp) - Die Deutschen wollen ihre Weihnachtsgeschenke zunehmend im Internet kaufen. Das geht aus der diesjährigen Weihnachtsgeschenke-Studie hervor, die im Auftrag des Wirtschaftsunternehmen Ernst & Young (EY) durchgeführt wurde. Für die respräsentative Studie wurden 1000 volljährige Verbraucher in Deutschland zu ihrem geplanten Ausgabeverhalten im Hinblick auf Weihnachtsgeschenke befragt. Die wichtigsten Ergebnisse:

Anna-Seghers-Preis
Julián Fuks & Manja Präkels ausgezeichnet
(bb) - Am 23. November wird in der Akademie der Künste in Berlin der Anna Seghers-Preis 2018 an den brasilianischen Autor Julián Fuks und an die Berliner Schriftstellerin Manja Präkels verliehen. Beide  erhalten ein Preisgeld von je 8.000 Euro.

+++ Bücher im Fernsehen
Buchzeit, 7.10.18

"Mein Ein und Alles" von Gabriel Tallents
(3sat+video) - Ein 14-jähriges Mädchen wächst alleine mit seinem besitzergreifenden Vater in einer dschungelartigen Landschaft im Norden Kaliforniens auf. Fern ab von der Zivilisation, wild, immer eine Waffe zur Hand. Eine Heldin, die fasziniert und schockiert zugleich. Gabriel Tallents Roman stand nach seinem Erscheinen wochenlang auf der Bestsellerliste der New York Times.

"Verwirrnis" von Christoph Hein
(3sat+video) - Zuerst sind sie Schulfreunde, dann verlieben sie sich ineinander. Wie lebt sich homosexuelle Liebe in den 50er Jahren in Thüringen, in einem bildungsbürgerlichen, sehr katholischen Umfeld? Wie leben mit dem Gefühl von Scham und Sünde. Christoph Heins Roman zeichnet das Psychogramm einer verbotenen Liebe vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Zeitgeschichte. - mehr in der Bücherschau

"Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" von Ottessa Moshfegh

(3sat+video) - Eine 26-jährige arbeitet in einer New Yorker Galerie, ist wohlhabend, ausgesprochen hübsch und führt ein Hochglanzleben. Und genau dem kehrt sie plötzlich den Rücken. Mit Hilfe einer Psychiaterin und Unmengen von Medikamenten begibt sie sich in den Winterschlaf. "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" heißt der neue Roman vom Shooting Star am amerikanischen Literaturhimmel Ottessa Moshfegh.

Druckfrisch, 7.10.18

"Kriegslicht" von Michael Ondaatje
(3sat+video) - Ein Mann recherchiert in eigener Sache. Warum haben seine Eltern ihn und seine Schwester im London der 50er Jahre einfach so bei Fremden zurückgelassen. Warum haben sie gelogen? Wer waren all die merkwürdigen Menschen, die sich plötzlich um sie kümmerten? Michael Ondaatje, der Autor des englischen Patienten, entwirft in "Kriegslicht" eine Spionage- und Familiengeschichte vor dem Hintergrund des kalten Krieges.

Denis Scheck interviewt Michael Ondaatje
(ard) - Michael Ondaatjes neuer Roman ist eine Geschichte über das Leben der Menschen in schwierigen Zeiten, über Vertrauen, verborgene Liebe, Rätsel und Gewalt. Denis Scheck hat den Autor getroffen - mehr in der Bücherschau
Dörte Hansen "Mittagsstunde"
(ard) - Es ist ihr zweiter Roman nach dem Überraschungserfolg "Altes Land". Ohne Kitsch, ohne Klischees und auch ohne Pathos, dafür sehr genau beobachtet, kenntnisreich und liebevoll beschreibt Dörte Hansen eine Welt im Vergehen. -  mehr hier



Denis Scheck empfiehlt Nora Krug: "Heimat"
(ard) - "Heimat" ist gleichermaßen Selbstvergewisserung und Ortsbestimmung wie moralischer Kompass. Kein Comic und keine Graphic Novel, auch kein Scrapbook oder Bildband, sondern ein kluges, visuell herrlich opulentes Bilderbuch für Erwachsene. - mehr hier

Druckfrisch Sachbuch

(ard) - Denis Scheck kommentiert die Top Ten Sachbuch - Was Kollegah, Thilo Sarrazin und Dirk Müller gemeinsam haben? Ihre Bücher stehen diesen Monat in der Bestsellerliste Sachbuch und werden von Denis Scheck kommentiert

SWR-Lesenswert Quartett, 26.09.2018
Lesenswert Quartett
Vier Literaturkritiker diskutieren über vier Bücher
Moderation: Denis Scheck
(swr) - Ijoma Mangold, Insa Wilke und Anne-Dore Krohn diskutieren über Bücher von Nora Krug, Nino Haratischwili, Michael Kleeberg und Michael Ondaatje.

TV Kritik
zdf-Das Literarische Quartett, 12.10.2018
Kannste nix falsch machen
(lc) - Die besprochenen Bücher:
Karen Duve: "Fräulein Nettes kurzer Sommer"
Richard "Powers: Die Wurzeln des Lebens"
Stephan Thome: "Gott der Barbaren"
David Foster Wallace: "Der Spaß an der Sache: Alle Essays"
Inger-Maria Mahlke: "Archipel"

TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)


+++ Besten+Bestseller-Listen
The 2018 Man Booker Prize  (Shortlist)


The Man Booker Prize 2018
fürAnna Burns "Milkman"
"Who is That?"
Vor Verleihung des Man-Booker-Preises 2018
(dlfk- audio) - - Von Thomas Spickhofen (2:47 min)

+ Besten+Bestsellerlisten

In nur einem Satz erklärt
Die 20 wichtigsten Bücher
(welt) - Tausende neue Romane. Aber wer soll das bitte alles lesen? Wir hätten da ein paar Empfehlungen für den Bücherherbst - in jeweils nur einem Satz erklärt.

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten, 31. Oktober 2018
Sebastian Fitzek zieht vorbei
(bb) - Sebastian Fitzek landet in der Belletristik seinen nächsten Nummer-eins-Hit, Volker Kutscher schafft den Sprung auf Platz 6 - und im Sachbuch zieht Florian Illies neue Kreise: Illies, demnächst Rowohlt-Verleger, steigt mit der Fortsetzung seines "1913"-Bestsellers auf Platz 9 ein.

Krimibestenliste
Unsere zehn besten Krimis im Oktober
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur und F.A.S. präsentieren die besten Krimis des Monats: Darunter sieben Neueinsteiger wie André Georgis "Die letzte Terroristin" aus Deutschland und Jérôme Leroys "Die Verdunkelten" aus Frankreich.

Krimi der Woche
Killer-Teenager unterwegs im US-Hinterland
(tages) - "Dodgers", der Erstling des US-Autors Bill Beverly, ist eine berührende Coming-of-Age-Geschichte im Gewand eines spannenden Noir-Thrillers.



Sachbuchbestenliste
Die 10 besten Sachbücher im November











(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.

SWR-Bestenliste November
zum Download

hr2-Hörbuchbestenliste
Die besten Hörbücher im Oktober
(hr2) - Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

ORF-Bestenliste
(ORF) - Die zehn besten Literaturtitel im Oktober, auf Platz eins Bruder und Schwester Lenobel von Michael Köhlmeier: Märchen begegnet literarischem Großprojekt.

Shortlist
Österreichischen Buchpreis 2010
(bb) - Die Jury hat die fünf Titel für die Shortlist zum Österreichischen Buchpreis 2018 ausgewählt. Am 5. November wird auf der Preisverleihung im Rahmen der BUCH WIEN der Preisträger, die Preisträgerin bekannt gegeben.

Anzeige

IT-News

Digitalisierung der Supply Chain
Großes Potenzial ist noch ungenutzt
(cw) - Die Logistik-Branche gilt als Vorreiter der Digitalisierung. Trotzdem haben nur wenige Unternehmen bisher eine digitalisierte Supply Chain umgesetzt. Dabei verbirgt sich gerade hier enormes Optimierungs-Potenzial. Woran hakt es?
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Carlo Günther verlässt
Droemer & übernimmt
(bm) - den PAL Verlag

TV/Radio, Film + Musik-News

Radiotipps 8.11.2018 + siehe Hör- und TV-Tipps
Deutschlandfunk,Deutschlandradio Kultur,Bayern 2,HR 2,WDR 3,SWR 2,RBB kulturradio,SR 2,SRF 2,Ö1,Feature,Hörspiel,Jazz,Neue Musik,Konzert,Klassik unter
radio.friendsofalan.de

In memoriam
The Beatles: Das "Weiße Album"
Zum 50. Jubiläum als fettes Reissue
(rs) - In verschiedenen Versionen mit bis zu sieben Discs erscheint das Reissue von "The Beatles" zum 50. Geburtstag der Platte.


Konzert
Feine Sahne Fischfilet in Dessau
(3sat-video) - Wir berichten von den Ereignissen in Dessau: dem Konzert und der Entscheidung des Stiftungsrats Bauhaus.

 Herbert Grönemeyer
"Wir alle müssen uns klar gegen Rechts positionieren"
(dlf) -  Ob linksliberal oder wertkonservativ: "Wir alle sind aufgerufen jetzt für dieses Land ein Klima, eine Kultur zu schaffen in der alle sicher und offen leben können", sagte der Sänger Herbert Grönemeyer im Dlf. Sein neue Album "Tumult" will Mut machen und zu Haltung auffordern.

Varia


Das Kalenderblatt für Freitag, den
312. Tag des Jahres oder der 737.008. Tag unserer Zeitrechnung
Die vierte Jahreszeit
Rainer Maria Rilkes "Herbsttag"
"Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. / Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,/ und auf den Fluren laß die Winde los ..."
weiter hier & gelesen von Oskar Werner


















(mbs) Foto: (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages lieferte heute ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia