Medienticker

Geschichten vom Verschwinden

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
06.08.2019. Aktualisiert: Toni Morrison ist tot - Wie Humor auf die Wahrnehmung politischer Nachrichten wirkt - China: Mindestens 114 Journalisten in Gefängnissen - Russland: Außenministerium wirft Deutscher Welle Einmischung vor - Social-Media-Recherche: Das Problem mit der Quelle Internet - Das Netz als Plattform für Massenmörder - Alexa, Siri & Google: Sprachassistenten verlieren ihre menschlichen Ohren - In memoriam: Adorno starb heute vor 50 Jahren & Jochen Schimmang über" Adorno wohnt hier nicht mehr".

Heute u. a.

Zitat des Tages
"In unserer Zeit wird viel von Ironie und Humor geredet, besonders von Leuten, die nie vermocht haben, sie praktisch auszuüben" (Søren Kierkegaard)

Heute u. a.
+ Nachrufe Toni Morrison
(3sat) - Sie war die erste afroamerikanische US-Autorin, die einen Literaturnobelpreis erhielt. Jetzt ist Toni Morrison gestorben.
Mit wachem Blick, voller Menschlichkeit
(dlfk) - Toni Morrison wurde eher unabsichtlich zu einer kulturellen Wortführerin des schwarzen Amerika. In ihren Romanen zeigte sie eine Welt, die den Weißen unbekannt war und von denen Schwarze nicht dachten, dass sie von Bedeutung ist.
(sp) + (zeit) -  Sie war die erste schwarze Autorin, die den Literaturnobelpreis bekam. Nun ist die US-Schriftstellerin Toni Morrison im Alter von 88 Jahren gestorben.
(faz) - Die Psychologie des Rassismus prägte ihre Bücher: Toni Morrison gilt als eine der wichtigsten afroamerikanischen Schriftstellerinnen. Jetzt ist sie nach kurzer Krankheit gestorben.

Springers Kapital
Deal mit Finanzinvestor KKR steht
(taz) - Ein US-Investor steigt beim Axel-Springer-Verlag ein und will die Digitalsparte stärken. Der Betriebsrat fürchtet Einsparungen beim Personal.

China
Mindestens 114 Journalisten in Gefängnissen
(bb) - Die NGO Reporter ohne Grenzen übt scharfe Kritik an der chinesischen Führung. Diese sei dafür verantwortlich, dass derzeit mehr als 100 Journalisten in Gefängnissen säßen - einige von ihnen unter lebensbedrohlichen Bedingungen.

Russland
Außenministerium wirft Deutscher Welle Einmischung vor
(dlfk-audio - 3:48 min) - Bericht von Thielko Grieß

Wie Humor auf die
Wahrnehmung politischer Nachrichten wirkt
(ejo) -Eine Studie an der Uni Wien ergibt: Politische Nachrichten in der Timeline werden genauer gelesen, wenn dort auch lustige Videos auftauchen.

Was lernen
Politiker*innen in Medientrainings?
(aw) - Heute Abend beginnen die diesjährigen ORF-Sommergespräche, die meistdiskutierte Interviewserie im heimischen Fernsehen. 1981 fanden sie zum ersten Mal statt - damals, um bei der REPORT-Vorläufersendung POLITIK AM FREITAG die nachrichtenschwächsten Sommerwochen zu überbrücken

YouTube
"Die Klimaleugner sind gut organisiert"
(zeit) - Wer nach Klimabegriffen auf YouTube sucht, kann ziemlich krudes Zeug finden. Der Forscher Joachim Allgaier nimmt deshalb die Wissenschaftscommunity in die Pflicht.

Massaker in El Paso
Das Netz darf keine Plattform für Massenmörder sein
(sz) - Der Rechtsterrorist von El Paso kündigte seine Tat auf 8chan an. Die Seite ist einer der widerlichsten Orte des Internets - aber nur ein Symptom. Der Hass wurzelt woanders: beim US-Präsidenten.

Social-Media-Recherche
Das Problem mit der Quelle Internet
(dlf) - Ein Recherche über Soziale Medien wie Twitter ist für Journalistinnen und Journalisten vor allem in Breaking-News-Situationen sehr reizvoll. Mit der Verifikation des Materials haben allerdings viele Redaktionen Probleme, so der Kommunikationswissenschaftler Florian Wintterlin im Dlf.

Alexa, Siri & Google
Sprachassistenten verlieren ihre menschlichen Ohren
(sz) - Bei Siri und Google hören keine Menschen mehr zu, wenn Nutzer mit den Sprachassistenten reden. Wer Alexa verwendet, muss selbst aktiv werden, um zu verhindern, dass ein Teil der Aufnahmen von Mitarbeitern überprüft wird. Mehrere Enthüllungen hatten die Unternehmen unter Druck gesetzt, auch der Hamburger Datenschutzbeauftragte ermittelt. Der Skandal ist nicht, dass Menschen zuhören, sondern dass Amazon, Apple und Google dieses Vorgehen jahrelang verschwiegen haben.

In memoriam
Adorno starb heute vor 50 Jahren
(dlf) - Musiker, Philosoph, Soziologe


Thea Dorn über Theodor W. Adorno

(dlfk) - Anwalt des Nonkonformismus &  leuchtende Philosophengestalt
(dlfk) - Was tun gegen Rechtsradikalismus?
(dlfk) - Über den "autoritären Charakter"
(dlfk) - Der spießige Marxist


Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für den 6.8. - Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

20:03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Young Euro Classic 2019
Das National Youth Orchestra
Eines der ältesten Jugendorchester der Welt, das Nationale Jugendorchester Großbritanniens, ist zum zweiten Mal nach 2015 zu Gast bei Young Euro Classic. Unglaubliche 164 Musiker zählt das Orchester, das einen russischen Programmschwerpunkt setzt.

22:03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Der Lyriker Ryszard Rynicki
Weiß enthält alle anderen Farben
Der polnische Lyriker und Übersetzer Ryszard Krynicki  wurde 1943 in einem NS-Arbeitslager geboren, in das seine Eltern als Zwangsarbeiter verschleppt wurden. Als Mitglied der Bewegung "Nowa Falla" (Neue Welle) lehnte er sich gegen das kommunistische Regime in Polen auf.

+ TV-Tipps
20:15 Uhr - arte - Vietnam (1/9)
Déjà vu! oder: Alles schon mal da gewesen! (1858 - 1961)
 In einem langen und brutalen Krieg befreien sich die Unabhängigkeitskämpfer der Viet Minh unter der Führung von Ho Chi Minh von der fast 100-jährigen Kolonialherrschaft Frankreichs. Nach der Schlacht um Dien Bien Phu 1954 wird das Land durch das Genfer Abkommen in Nord- und Südvietnam geteilt.

23:30 Uhr - BR Fernsehen - Gondola
Eine venezianische Geschichte 
Die Gondolieri gehören zu Venedig, die Gondolieri sind Venedig.
Durch ihren Beruf haben sie einen Blick auf Venedig, wie ihn sonst niemand hat, gerade auch auf jene hässlichen Seiten des Massentourismus, an dem die Stadt zu ersticken droht. Mit den Augen und durch die Aussagen der Gondolieri soll eine ungewöhnliche Perspektive auf die Stadt, auf ihre Menschen und ihre Zukunft gewonnen werden. Nur wenige Menschen kennen Venedig so wie die Gondolieri, aber bis heute hat sie noch nie jemand wirklich gefragt.

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Internet, Plattform, Medientrainings
(6vor9)  - von Lorenz Meyer
1. Quelle (deutschlandfunk)
2. Massenmörder (sueddeutsche)
3. Klimaleugner (zeit)
4. Springer (taz)
5. Medientrainings (arminwolf)
6. Nachrichten (ejo)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 6. August 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Heute geht es um die Suche nach der künftigen SPD-Führung und um den neu aufgeflammten Kaschmir-Konflikt. Im Mittelpunkt stehen aber die Konsequenzen aus den tödlichen Angriffen in den USA.
Internationale Intrnationale Presseschau
(dlf) - ab 14:00 Uhr ...

Des textes inédits de
Marcel Proust seront publiés en octobre
(lm) - Les neuf textes, rédigés alors que Proust était âgé d'une vingtaine d'années, auraient dû figurer dans le premier livre de l'écrivain, " Les Plaisirs et les Jours ".

1932-2019
Holocaust-Überlebende Rabinovici mit 86 Jahren in Tel Aviv gestorben
(stand) - Buchautorin Schoschana Rabinovici erzählte in "Dank meiner Mutter" ihre Geschichte in der Nazi-Zeit

Leseförderung
Die falsche Diskussion
(brp) - Die Märchenbuch-Aktion von Amazon und der Stiftung Lesen, an der Thalia, die Mayersche und Hugendubel als große Händler beteiligt sind, schlägt im unabhängigen Sortiment weiter hohe Wellen. Deutliche Kritik gab es auch vom Börsenverein. Der Unmut ist groß, weil sich der Buchhandel in der Breite abgehängt fühlt. Aktuell wird nach Möglichkeiten gesucht, ihn doch noch einzubinden. "Wir führen in dieser Sache die falsche Diskussion", sagt Thalia-Chef Michael Busch.

Spendenkampagne für
verbotenen Mezopotamien-Verlag
(ad) -Für die Wiederveröffentlichung von beschlagnahmten, jedoch nicht verbotenen Büchern des verbotenen Mezopotamien-Verlags haben der Unrast Verlag (D), Edition 8 (CH) und Mandelbaum Verlag (A) eine Spendenkampagne ins Leben gerufen.





Spain's

Penguin Random House Grupo Editorial Buys Catalan La Campana Llibres
(pp) - Hoping 'it helps Penguin Random House Grupo Editorial increase its presence in the Catalan-language market,' the company buys the 34-year-old La Campana Llibres.







Literaturfest
Autoren stehen fest
(sz) - Zehn Jahre Literaturfest München, 60 Jahre Münchner Bücherschau - in diesem Herbst gibt es einiges zu feiern. Beim Jubiläumsfest "Books For Future" am 16. November in der Muffathalle soll das auch geschehen.
Anzeige

Best+Bestseller

Krimibestenliste
Die zehn besten Krimis im Juli
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung präsentieren die besten Krimis des Monats.
Im Juli wieder souverän auf Platz 1 unserer Krimibestenliste: Johannes Groschupfs Berlinkrimi. Und auch Liza Codys Mordgeschichte "Ballade einer vergessenen Toten" gehört weiter zu den Tops. Neu und weit oben: Friedrich Anis "All die unbewohnten Zimmer".




Buchcharts

Die Bestsellerlisten
(31. Juli)
Neun Neue in der Belletristik
(bb) - Die Belletristik-Bestsellerliste wird einmal neu gemischt: Gleich neun neue Romane stehen auf der Liste, darunter die Bücher von Isabel Allende, Rafik Schami, Jostein Gaarder und Karin Slaughter. Besonders auffällig: Hanser stellt vier Bestseller und auch Debüts sind stark vertreten.

ORF-Bestenliste im August

(voll) - Norbert Gstrein liegt mit Als ich jung war an der Spitze der aktuellen Bestenliste, gefolgt von Thomas Stang mit Die Geschichte des Körpers.


Amazona Buch-Charts
(28.7.)
Listen im wöchentlichen Rhythmus für die meistgelesenen und meistgekauften Bücher.

Lesetipps

24 beste Bücher für den Sommer
Empfehlungen der Standard-Redaktion
(stand) - Es gibt kaum etwas Besseres als ein gutes Buch, wenn man auch tatsächlich die Zeit hat, es zu lesen. Wir haben ein Potpourri von Büchern zusammengestellt, die unbedingt in die Strandtasche, in den Koffer oder aufs Nachtkastl gehören



Juli -Bestenliste

(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im Juli 2019: Auf Platz eins von Thomas Stangl Die Geschichte des Körpers (Literaturverlag Droschl), ein "in allen Farben der Existenz schillerndes Buch" (P. Jandl).

Sachbuchbestenliste Juli/August
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren gemeinsam die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnnen und Kritikern.

Telepolis-Sachbücher des Monats: Juli 2019
Die Top Ten unter den Sachbüchern nebst einer persönlichen Empfehlung
(tp) - Jeden Monat neu präsentiert von der Neuen Zürcher Zeitung, der Literarischen Welt, dem ORF-Radio

Literatur in Hörfunk+TV

 ... Bücher & Autoren im Radio
Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

Lyriksommer
Lyrischer Tageskommentar
(dlfk- audio - 2:54 min) - Von Max Czollek
---> mehr in der Bücherschau




Sachbuch:
I"n welcher Welt leben?"
von Eduardo Viveiros de Castro / Deborah Danowski
(dlfk- audio - 7:06 min) - Rezensiert von Hans von Trotha
---> mehr in der Bücherschau




Der Roman funktioniert immer noch
60 Jahre Naked Lunch
(dlfk- audio - 5:02 min) - Von Benedikt Herber
---> mehr in der Bücherschau


Berührende Autobiografie
von Jazz-Sängerin Uschi Brüning
(mdr) - "So wie ich"- das war der Titelsong des gleichnamigen aktuellen Album der deutschen Jazzsängerin Uschi Brüning von 2015. Es machte die gro

IT-News

Gegen Fake News
WhatsApp will "oft weitergeleitete" Nachrichten kennzeichnen
(np) - Mehr als fünfmal weitergeleitete Nachrichten werden in einer Betaversion von WhatsApp mit zwei Pfeilen markiert. Der Messenger versucht damit, gegen die Verbreitung von Gerüchten und Falschinformationen vorzugehen. In Indien und Brasilien gibt es schon länger Forderungen zur Regulierung.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Arbeitswelt
Wir brauchen eine neue Feedbackkultur!
(dlfk) - Wertschätzend, konstruktiv, motivierend - so sollte Feedback sein. In vielen Unternehmen sieht die Praxis jedoch anders aus, wenn etwa aus dem Mitarbeitergespräch eine demütigende Machtdemonstration des Chefs wird. Wie könnte man es besser machen?

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Im Gespräch
Uschi Brüning
(dlf-audio - min) - Der Vater: abwesend, die Mutter: eine Kaltmamsell und sie selbst im Heim aufgewachsen. Dass aus Uschi Brüning die "Ella Fitzgerald der DDR" werden würde, war nicht abzusehen. In ihrer Autobiographie "So wie ich" blickt die 72jährige auf ihr Leben.

-
s. a. Literatur in Hörfunk+TV

Helge Schneider
"Partypeople (beim Fleischer)"
Musik und Quatsch - und Politik
(dlfk) - Helge Schneider, Jazzvirtuose und Meister des Absurden, hat ein neues Album vorgelegt. Auf der Platte finden sich auch politische Stücke - natürlich in typischer Schneider-Manier.
 
Aktuelle Filme ...
der 31.  Woche,

(mbs) -  die dieser Tage ab 25.7. in die Kinos kommen in Kurzvorstellungen der Sendung des Bayerischen Fernsehens "kinokino": Der neue Tarantino und Endzeit made in Germany, Leberkäsjunkie: Eberhofer ermittelt wieder, Pedro Almodóvars persönlichster Film & Die deutsche Stimme von Cowboy Woody.


Varia





Kalenderblatt für den 6.8.2019
218. Tag des Jahres oder der 737.279. Tag unserer Zeitrechnung













Tegernseer Weg ohne Porsche

Abb. (c) Lüdde

Dies geschah auch an einem 6. August - u. a.
(jour21) - Geburt von Alexander Fleming - Hotel Rigi-Kulm - Geburt von Andy Warhol - Geburt von Christa de Carouge - Atombombe auf Hiroshima - Voting Rights Act - Tod von Theodor Adorno - Tod von Domenico Modugno - Rücktritt von Hans-Rudolf Merz
... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Gedicht des Tages
von der lyrikzeitung

Christa Reinig
Ob nun das Christentum den Hinduismus oder der Hinduismus das Christentum beeinflußt haben mag, gleichviel, die Übereinstimmung ist oft frappierend:

Im Anfang war der Reim.
Da gingen
Johannes und die Jünger heim.
Sie konnten ihn nicht zwingen.
Frau Petrus sprach: Das ist auch nicht
Im Sinne meines Mannes.
Das Wort des Papstes hat Gewicht,
Und Prosa schrieb Johannes.

Nur Paulus dichtete nicht mehr in freien Rhythmen.
Er wurde Saulus und begann, sich dem Sonett zu widmen.

(Aus: Christa Reinig: Sämtliche Gedichte. Düsseldorf: Eremiten, 1984, S. 200)


Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia