Medienticker

Verzerrte Algorithmen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
14.08.2019. Axel Springer: Umsatz & Gewinn gehen zurück - New York Times mit digitalem Wachstum - Liao Yiwu zu den Protesten in Hongkong - RTL-Team Wallraff: Wie weit dürfen Journalisten bei Undercover-Recherchen gehen? - Einblick in die Social-Media-Strategie der Tagesschau - " Sisyphos - ein Abendmahl": Andreas Ostermaiers Monolog in Salzburg uraufgeführt - Michael Krüger über seine Europa-Gedichte + "Café Deutschland": Oral-History-Projekt über die erste Kunstszene der BRD.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Im Leben muss man dauernd zwischen Aufrichtigkeit und Höflichkeit wählen." (Sophia Loren)

Heute u. a.
Der chinesische Schriftsteller
Liao Yiwu zu den Protesten in Hongkong
(dlfk-audio - 11:27 min) -  ein Hörfunk-Interview
---> mehr in der Bücherschau über Liao Yiwu

Axel Springer vor KKR-Einstieg
Umsatz und operativer Gewinn gehen leicht zurück, Stellenanzeigen schwächeln
(mee) - Kurz vor dem Einstieg des US-Investors KKR legt die Axel Springer SE bei Umsatz und Gewinn den Rückwärtsgang ein. Ein Wachstum lässt sich bei den meisten Kennzahlen nur noch organisch errechnen. Grund für die Entwicklung ist die Konjunktur, Schwächen beim Geschäft mit Stellenanzeigen und auch die neue Digialsteuer in Frankreich.

New York Times erneut mit starkem
Wachstum im Digital-Abonnement
(dnv) - Die New York Times hat im zweiten Quartal 2019 erneut ein deutliches Wachstum im Digital-Abonnement verzeichnet. 197.000 neue Digital-Abonnenten wurden im Zeitraum von April bis Juni gewonnen, teilte die New York Times Company mit. Davon kamen 131.000 über das digitale Nachrichtenangebot und 66.000 über die digitalen Rätsel- und Rezeptangebote.

Katapult-Magazins
Eine unwahrscheinliche Erfolgsgeschichte
(mee) - "Katapult", ein Magazin für "Kartografik und Sozialwissenschaft", überzeugt trotz mauer Marktlage mit wachsenden Abozahlen. Benjamin Fredrich, Chefredakteur und Geschäftsführer, hat das Quartalsheft während des Politikstudiums gegründet. Im MEEDIA-Gespräch spricht er über die Doppelbelastung Chef und Doktorand, gefloppte Ideen und warum (fast) alle Mitarbeiter das gleiche Gehalt bekommen.

"Team Wallraff"
Wie weit dürfen Journalisten bei Undercover-Recherchen gehen?
(sz) In mehreren Verfahren klagen Menschen gegen die RTL-Sendung "Team Wallraff", darunter Krankenschwestern und Psychiatrie-Patienten, die ohne ihr Wissen gefilmt worden waren. Das Oberlandesgericht Köln kam in einem Fall zu dem Schluss, dass die Aufnahmen unzulässig waren - egal, ob sie gesendet wurden oder nicht. Recherchen von "Team Wallraff" zum Thema Pflege hatten bereits in der Vergangenheit zu Verfahren geführt.

Einblick in die
Social-Media-Strategie der "Tagesschau"
(medientage) - Patrick Weinhold leitet das Social-Media-Team der "Tagesschau" beim NDR in Hamburg. Er trägt bei ARD-aktuell seit 2016 die strategische und inhaltliche Verantwortung für die Auftritte der Nachrichtenmarke im Social Web. Aus der Feder seines Teams - bestehend aus Redaktion, Motion Design und Video Editing - stammen plattformgerechte News-Inhalte, darunter eine Kampagne gegen Hatespeech und "Frag selbst", ein junges Politikformat, in dem User das politische Spitzenpersonal in Berlin live mit ihren Fragen konfrontieren konnten.

"Sisyphos - ein Abendmahl"
Ostermaier-Monolog in Salzburg uraufgeführt
(wdr) - Bei den Salzburger Festspielen ist am Montagabend (12.08.2019) Albert Ostermaiers Monolog "Sisyphos - ein Abendmahl" uraufgeführt worden.

"Café Deutschland"
Oral-History-Projekt über die erste Kunstszene der BRD.
(cd) - Hier kommen mehr als 70 Künstler, Galeristen, Kunsthistoriker, Kritiker und Sammler zu Wort. Sie berichten in Gesprächen von ihren Erlebnissen und schildern ihre Sicht auf das Kunstgeschehen von der Nachkriegszeit bis heute.
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für den 14.8. - Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...
(mdr) - Grimbergs Videokolumne
(mdr) - Das Altpapier vom 14. August 2019

Medienauslese ...
Hitzige Klima-Debatte, Feindesliste der Prepper, Erfolgreiches Katapult
(6vor9)  - von Lorenz Meyer
1. Tagesschau (blog)
2. Undercover-Recherchen (sueddeutsche)
3. Hitze, Brände, Kachelmann (scilogs)
4. Klaus-Peter Wolf (buchmarkt)
5. Katapult-Magazins (meedia)
6. Feindesliste (fragdenstaat)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 14. August 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Die anhaltenden Proteste in Hongkong werden kommentiert, ebenso wie der Klimaschutz. Zunächst aber geht es um das Vorhaben von Bundesarbeitsminister Heil, Beschäftigte im Falle von Konjunkturschwächen besser vor Kündigungen zu schützen.
Internationale Intrnationale Presseschau
(dlf) - ab 14:00 Uhr ...

100 Jahre Thalia
"Wir haben den Buchhandlungen den Heiligenschein genommen"
(welt) - Vor 100 Jahren eröffnete der erste Thalia-Buchladen in Hamburg. Als wenig später der Konkurs drohte, übernahmen die Könneckes: Vor Veränderungen scheuten sie nie zurück und auch Kritik begegnen sie souverän.

Neues Schulbuch
So hilft ein Rostocker Verlag beim Plattdeutsch lernen
(oz) - Rund 2000 Schüler lernen derzeit in MV Platt. Doch das Material ist teilweise so alt wie die Sprache. Der Rostocker Hinstorff Verlag will das ändern und hat drei Jahre an einem ganz besonderen Schulbuch gearbeitet.

Auszeichnungen
Mehr als 300 Bewerber für den Deutschen Verlagspreis
(brp) - Im Oktober wird zum ersten Mal der Deutsche Verlagspreis verliehen, den Kulturstaatsministerin Monika Grütters ausgelobt hat. Die Bewerbungsfrist ist jetzt vorbei und mehr als 300 Verlage haben sich beworben.

Friedenspreis
Wenders hält Laudatio auf Salgado
(bb) - am 20. Oktober, um 11 Uhr in der Frankfurter Paulskirche

Verband Deutscher Lesezirkel
Präsident Axel Walkenhorst plant Strukturreform in 2020
(mee) - Nach dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) plant jetzt auch der Verband Deutscher Lesezirkel (VDL), sich neu auszurichten. Verbandsschef Axel Walkenhorst will die Lobbyvereinigung im nächsten Jahr reformieren. Hintergrund ist, dass durch den wachsenden Konzentrationsprozess in der Branche die Zahl der zahlenden Mitgliedsunternehmen schrumpft.

"Hamburger Erklärung"
PEN fordert erneut Lesepakt
(bb) - Zum Jahrestag der "Hamburger Erklärung" ("Jedes Kind muss lesen lernen"!) am 15. August wiederholt der deutsche PEN die Forderung nach einem "Lesepakt" und einem breiten gesellschaftlichen Bündnis zur Leseförderung - reiht sich zudem in die Kritiker der Märchen-Verschenkaktion von Stiftung Lesen und Amazon ein.

 "Feindesliste"
Rechtsextremen Preppern
(frag) - Obwohl tausende Menschen auf einer sogenannten Feindesliste einer Nazigruppierung in Mecklenburg-Vorpommern auftauchen, werden sie vom Bundeskriminalamt nicht darüber informiert.
Anzeige

Best+Bestseller

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten (14.8.)
Peter Wohlleben kratzt an der Top 10
(bb) - Nicolas Mathieu gewann mit "Leurs enfants après eux" den Prix Goncourt 2018 - die deutsche Ausgabe erschien kürzlich bei Hanser Berlin und ist der einzige neue Titel in den Belletristikcharts. Beim Sachbuch gibt es drei Neueinsteiger, darunter Förster Peter Wohlleben. Als Sonderliste hat Media Control fürs Börsenblatt die Top 25 Science Fiction & Fantasy ausgewertet. Hinzu kommt die Indie-Bestellerliste für den Juli.

Spannung pur
Die zehn besten Krimis im August
(dlfk) - Im August muss die Polizei wieder ermitteln - und zwar weltweit. Auf dem ersten Platz unserer Bestenliste findet sich ein australischer Titel: Pensionär Alan Auhl enttarnt als cooler Alter menschliche Bosheit und lotet dabei die Grenzen des Gesetzes aus.

Literatur in Hörfunk+TV

 ... Bücher & Autoren im Radio
Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

"Das Supermolekül
Wie wir mit Wasserstoff die Zukunft erobern" von Timm Koch
(dlfk - 5:54 min) - Rezensiert von Gerrit Stratmann
Das Feuer des Wassers
"Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft: Man kann Brennstoffzellen für Autos mit ihm antreiben oder ganze Kraftwerke, die Wohnhäuser gleichzeitig mit Wärme und Strom versorgen - dezentral und sicher. Als Kerosinersatz kann Wasserstoff als Treibstoff für Düsenflugzeuge und sogar Raketen eingesetzt werden. Als Speichermedium ist er die kostengünstige Lösung für eine nachhaltige und flächendeckende Versorgung mit Energie. Das riesige Potenzial von Wasserstoff ist in der Wissenschaft schon längst bekannt. Die deutsche Automobilindustrie scheut dennoch Investitionen und setzt mit Akku-Autos auf den falschen Trend. Gleichzeitig hat sich die Politik von der Fossil-Lobby hoffnungslos kapern lassen und versucht mit allerlei Tricks, die Entstehung einer Wasserstoff-Gesellschaft auszubremsen. Timm Koch hat mit tapferen Pionieren und besonnenen Wissenschaftlern gesprochen, die keinen Zweifel lassen: Die Chance, das fossile Zeitalter zu beenden und der Schlüsseltechnologie Wasserstoff endlich zum Durchbruch zu verhelfen, ist zum Greifen nahe." (Klappentext) -

"Mein Europa" - Gedichte aus einem Reisetagebuch
(dlfk - 11:19 min) - Gespräch mit Michael Krüger
"Gedichte von Orten in ganz Europa, von den Zentren bis in die Peripherie





Er klopfte Gedichte an die Kerkerwand
Porträt von Mauricio Rosencof
(dlfk-audio - 6:37 min)  - vpm Victoria Eglau

IT-News

Digital Detox
Ein Leben nach dem Internet. Jetzt.
(zeit) - Rumscrollen, hierkurzwaslesen, daschnellwasposten. Ah WhatsApp, oh Twitter, wow Tinder. Das digitale Leben macht uns krank und wir wissen das. Wir müssen es beenden!

New kids on the blog
Automattic kauft Tumblr
(turi2) - Verizon hat einen Käufer für die Blog-Plattform Tumblr gefunden. Für einen offiziell nicht genannten Preis kauft Automattic Tumblr. Axios berichtet, Automattic zahle weniger als 20 Mio Dollar. Damit wäre die
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Social Collaboration
Digitale Zusammenarbeit wird erfolgskritisch
(cw) - Immer mehr Mitarbeiter in Deutschland nutzen Social-Collaboration-Tools. Laut einer Studie erhöht sich dadurch die Arbeitseffizienz um bis zu 50 Prozent.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2,

Varia

Naika Foroutan
Die Unterscheidung in Migranten und Deutsche überwinden
(dlfk) - Die Politologin Naika Foroutan plädiert dafür, die Gesellschaft nicht mehr in Migranten und Deutsche zu spalten. Sie spricht von einer "postmigrantischen Gesellschaft" - in der es um die Einebnung von Ungleichheiten und um Teilhabe gehen müsse.

"Manchmal denke ich: Es geht uns zu gut"
 DDR-Bürgerrechtler Schefke über die Ostdeutschen
(dlfk) - Vor 30 Jahren lieferte er die Bilder vom Ende der DDR: Als Kameramann filmte Siegbert Schefke die Gro
Archiv: Varia