Archiv

Essay

312 Artikel - Seite 1 von 21

Gegen die Instrumentalisierung des Urheberrechts

Essay 17.09.2018 Eine kritische Auseinandersetzung mit klassisch moderner und zeitgenössischer Kunst hängt heute von der Willkür der Rechteinhaber ab, die über das Urheberrecht das Image der Künstler steuern wollen.  Das Zitatrecht für Bilder muss erweitert werden.  Und was ist, wenn Kunst eigentlich gar nicht mehr als Kunst, sondern als Luxusware verkauft wird? Zur Einführung in das Symposium "Wem gehören die Bilder? Wege aus dem Streit um das Urheberrecht" im Marta Museum Herford. Von Wolfgang Ullrich