Bücherschau des Tages

Die Energie des Gesprächs

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
10.10.2016. Gezeichnete Literatur von ungeahnter Tiefe erlebt die taz in Cyril Pedrosas Band "Jäger und Sammler". Die SZ schätzt besonders die Essays im Briefband von Hannah Arendt und Günther Anders "Schreib doch mal hard facts über Dich". Die FAZ folgt Christoph Keese durch "Silicon Germany" und Ernst Mohr zu den sozialen Ränder der Punkökonomie.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Christoph Keese: Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen

Cover: Christoph Keese. Silicon Germany - Wie wir die digitale Transformation schaffen. Albrecht Knaus Verlag, München, 2016.
Albrecht Knaus Verlag, München 2016
ISBN 9783813507348, Gebunden, 368 Seiten, 22,99 EUR
Wir können alles - außer digital! Was kann Google, was Volkswagen und Bosch nicht können? Unsere Maschinenbauer, Autoindustrie, Energieversorger, unser Handel, unsere Banken und Dienstleister, aber auch…

Ernst Mohr: Punkökonomie. Stilistische Ausbeutung des gesellschaftlichen Randes

Cover: Ernst Mohr. Punkökonomie - Stilistische Ausbeutung des gesellschaftlichen Randes. Murmann Verlag, Hamburg, 2016.
Murmann Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783946514152, Kartoniert, 256 Seiten, 25,00 EUR
"Der Rand produziert (Stil), der Mainstream konsumiert (ihn auch) und der Markt dazwischen ist auch noch für irgendetwas da." Am gesellschaftlichen Rand versammeln sich Subkulturen und Jugendkulturen.…

Elif Shafak: Der Geruch des Paradieses. Roman

Cover: Elif Shafak. Der Geruch des Paradieses - Roman. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2016.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783036957524, Gebunden, 560 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger. An Peri zerrten schon immer gegensätzliche Kräfte: Ihre Mutter ist strenggläubig, ihr Vater ein trotziger Pragmatiker, und auch als Studentin in Oxford freundet…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Günther Anders/Hannah Arendt: Schreib doch mal 'hard facts' über Dich. Briefe 1939 bis 1975

Cover: Günther Anders / Hannah Arendt. Schreib doch mal 'hard facts' über Dich - Briefe 1939 bis 1975. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406699108, Gebunden, 286 Seiten, 29,95 EUR
Herausgegegeben von Krestin Putz. Dieser Band präsentiert erstmals den zwischen 1939 und 1975 geführten Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Günther Anders sowie gemeinsam verfasste oder in thematischer…

Klaus Heller: Russlands wilde Jahre. Der neue Kapitalismus in der Ära Jelzin

Cover: Klaus Heller. Russlands wilde Jahre - Der neue Kapitalismus in der Ära Jelzin. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2016.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506782342, Gebunden, 360 Seiten, 39,90 EUR
"Es gibt keine reichen Engel!" - so fasste der russische Wirtschaftsreformer Jegor Gaidar zusammen, wie sich die "Schocktherapie" der Privatisierung des Staatseigentums - buchstäblich über Nacht - und…

Albrecht Selge: Die trunkene Fahrt. Roman

Cover: Albrecht Selge. Die trunkene Fahrt - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2016.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871341625, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Es beginnt als harmloser Ferienausflug im Sommer 1989: Ein übergewichtiger Musikkritiker aus Westberlin, ein weltberühmter Pianist aus Hannover und ein einfältiger Jurastudent aus Bologna wollen Südtirol…

Marc Trevidic: Ahlam oder Der Traum von Freiheit. Roman

Cover: Marc Trevidic. Ahlam oder Der Traum von Freiheit - Roman. Kindler Verlag, Reinbek, 2016.
Kindler Verlag, Reinbek 2016
ISBN 9783463406787, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. "Ahlam oder Der Traum von Freiheit" ist der erste Roman des französischen Richters Marc Trévidic. Er spielt in Tunesien und erzählt von Familienglück und…

Die Tageszeitung

Cyril Pedrosa: Jäger und Sammler.

Cover: Cyril Pedrosa. Jäger und Sammler. Reprodukt Verlag, Berlin, 2016.
Reprodukt Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783956400445, Gebunden, 336 Seiten, 39,00 EUR
Aus dem Französischen von Marion Herbert. Cyril Pedrosa entwirft ein Kaleidoskop von Personen, deren Wege sich im Laufe eines Jahres kreuzen. Jede Jahreszeit hat eine eigene grafische Identität, jede…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!