Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
09.10.2002. Mit Kritiken zu Ernst-Wilhelm Händler: "Wenn wir sterben" in der SZ, Claudia Sinnig: "Litauen" in der SZ, Dieter Forte: "Schweigen oder sprechen" in der NZZ, Javier Marias: "Die Reise über den Horizont" in der FAZ und Karen Duve: "Dies ist kein Liebeslied" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Javier Marias: Die Reise über den Horizont. Roman

Cover: Javier Marias. Die Reise über den Horizont - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608932393, Gebunden, 205 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. Eine Antarktisexpedition, die nie ihr Ziel erreicht, ein Mord, ein tödliches Duell, eine mysteriöse Entführung und eine Dame, die ihr Geheimnis mit ins Grab nimmt - Javier…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Karen Duve: Dies ist kein Liebeslied. Roman

Cover: Karen Duve. Dies ist kein Liebeslied - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821806839, Gebunden, 280 Seiten, 19,90 EUR
Eine junge Frau ist auf dem Weg nach London, um eine unerwiderte Jugendliebe ein letztes Mal zu treffen. Im Gepäck hat sie sechs Kassetten, die von sechs Jungen für sie aufgenommen wurden. Ein mißglückter…

Dieter Forte: Schweigen oder sprechen. Essays

Cover: Dieter Forte. Schweigen oder sprechen - Essays. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100211132, Pappband, 96 Seiten, 12,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Volker Hage. Die Welt, in der man aufwächst, wird zum Maßstab für die ganze Welt. Doch was, wenn dieser Augenblick, der über unser Leben entscheidet, geprägt…

Theodore Ziolkowski: Berlin. Aufstieg einer Kulturmetropole um 1810

Cover: Theodore Ziolkowski. Berlin - Aufstieg einer Kulturmetropole um 1810. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608940336, Gebunden, 326 Seiten, 22,00 EUR
Die Zeitgenossen von Kant, Goethe und Hegel formten vor 200 Jahren aus Berlin eine der geistigen Weltmetropolen. Sie stellten eine für Deutschland ungeahnte kulturelle und literarische Öffentlichkeit…

Süddeutsche Zeitung

Helmut Glück: Deutsch als Fremdsprache in Europa. Vom Mittelalter bis zur Barockzeit

Cover: Helmut Glück. Deutsch als Fremdsprache in Europa - Vom Mittelalter bis zur Barockzeit. Walter de Gruyter Verlag, München, 2002.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin, New York 2002
ISBN 9783110170849, Gebunden, 606 Seiten, 34,95 EUR
Mit 22 Abbildungen. Helmut Glück stellt in seinem Buch ausführlich dar, warum und mit welchen Mitteln in früheren Jahrhunderten, lange vor der Etablierung des Universitätsfaches "Deutsch als Fremdsprache",…

Ernst-Wilhelm Händler: Wenn wir sterben. Roman

Cover: Ernst-Wilhelm Händler. Wenn wir sterben - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2002.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783627000295, Gebunden, 475 Seiten, 25,00 EUR
"Wenn wir sterben" schildert in großer Detailtreue die Karriere von vier Geschäftsfrauen, von denen nur eine "überlebt". Händler zeigt mit exemplarischen Lebensgeschichten, wie die moderne Industriegesellschaft…

Dietmar Rieger: Imaginäre Bibliotheken. Bücherwelten in der Literatur

Cover: Dietmar Rieger. Imaginäre Bibliotheken - Bücherwelten in der Literatur. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2002.
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783770536795, Broschiert, 389 Seiten, 46,90 EUR
Der Autor beschäftigt sich mit der Geschichte imaginärer Bibliotheken und ihren jeweiligen Funktionen in der Literatur seit dem Mittelalter. In den neueren Epochen stellt er geradezu eine Bibliothekshysterie…

Claudia Sinnig: Litauen. Ein literarischer Reisebegleiter

Cover: Claudia Sinnig. Litauen - Ein literarischer Reisebegleiter. Insel Verlag, Berlin, 2002.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783458345442, Taschenbuch, 314 Seiten, 12,80 EUR
Das Ostseeland Litauen ist geprägt von der bewegten Geschichte vieler Völker und Kulturen. Goethe und Herder studierten die Lieder der litauischen Fischer und Bauern, Thomas Mann rühmte in Nidden den…

Peter von Matt/Dirk Vaihinger: Die schönsten Gedichte der Schweiz.

Cover: Peter von Matt / Dirk Vaihinger (Hg.). Die schönsten Gedichte der Schweiz. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2002.
Nagel und Kimche Verlag, München/ Wien 2002
ISBN 9783312003068, Gebunden, 260 Seiten, 16,90 EUR
Als reiches Bukett sind hier die Schweizer Gedichte des Jahrhunderts versammelt: die zeitliche Folge reicht von Gottfried Keller bis Raphael Urweider, die alphabetische von Hans Arp bis Albin Zollinger…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!