Bücherschau des Tages

Allgemeineren Orientierungslosigkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
25.11.2009. Die NZZ huldigt mit Monika Sznajderman und Katharina Raabe wieder einmal dem Kult der Peripherie, diesmal erkunden die beiden das Schwarze Meer. Die FAZ liest sich an Katherine Mansfields "Sämtlichen Werken" fest. Lohnenswert findet sie auch Georges Didi-Hubermans "Der Mensch, der in der Farbe ging".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rene Descartes: Meditationen. Mit sämtlichen Einwänden und Erwiderungen

Cover: Rene Descartes. Meditationen - Mit sämtlichen Einwänden und Erwiderungen. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2009.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783787318889, Kartoniert, 588 Seiten, 68,00 EUR
Aus dem Lateinischen und herausgegeben von Christian Wohlers. Die Neuausgabe der "Meditationen" über die Erste Philosophie bietet das Hauptwerk Descartes' in einer durchgängig neuen deutschen Übersetz…

Georges Didi-Huberman: Der Mensch, der in der Farbe ging.

Cover: Georges Didi-Huberman. Der Mensch, der in der Farbe ging. Diaphanes Verlag, Zürich, 2009.
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2009
ISBN 9783037340646, Kartoniert, 84 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Französischen von Wiebke-Marie Stock. Vom Gang des Volkes Israel durch die Wüste über die Kirchen des Mittelalters in Italien, Frankreich und England bis hin zur Gegenwartskunst eines James Turrell…

Katherine Mansfield: Katherine Mansfield: Sämtliche Werke. In einer deutschen Pension. Das Gartenfest. Das Taubennest. Etwas Kindliches

Cover: Katherine Mansfield. Katherine Mansfield: Sämtliche Werke - In einer deutschen Pension. Das Gartenfest. Das Taubennest. Etwas Kindliches. Gerd Haffmans bei Zweitausendundeins, Leipzig, 2009.
Gerd Haffmans bei Zweitausendundeins, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783861508267, Gebunden, 1050 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von Heiko Arntz, Ute Haffmans und Sabine Lohmann. "Die neuere englische Literatur verdankt den Frauen viel, und eine der eigenartigsten Begabungen war Katherine Mansfield", befand schon…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Gerhard Paul: Das Jahrhundert der Bilder. 1900 bis 1949

Cover: Gerhard Paul. Das Jahrhundert der Bilder - 1900 bis 1949. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2009.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783525300114, Gebunden, 822 Seiten, 39,90 EUR
Dieses Buch erzählt die visuelle Geschichte der Weltkriegszeit. Es zeigt die Schlüsselbilder, die die Welt bewegten, und die imaginierten Welten, die zu kollektiven Bildern dieser Epoche wurden. Der Untergang…

Quentin Skinner: Visionen des Politischen .

Cover: Quentin Skinner. Visionen des Politischen . Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518295106, Kartoniert, 310 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Englischen von Robin Celikates und Eva Engels. Quentin Skinner ist einer der profiliertesten Historiker der Gegenwart und führender Kopf der"Cambridge School of Intellectual History". Seine Neubegründung…

Katharina Raabe/Monika Sznajderman: Odessa Transfer. Nachrichten vom Schwarzen Meer

Cover: Katharina Raabe (Hg.) / Monika Sznajderman (Hg.). Odessa Transfer - Nachrichten vom Schwarzen Meer. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518421178, Kartoniert, 258 Seiten, 26,80 EUR
Mit einem Foto-Essay von Adrzej Kramarz. Wie Raumstationen an den äußersten Enden des Universums erschienen den alten Griechen ihre Küstenstädte am Schwarzen Meer. Über Tausende von Jahren verlief hier…

Süddeutsche Zeitung

Gerhard Paul: Jahrhundert der Bilder. 1949 bis heute

Cover: Gerhard Paul (Hg.). Jahrhundert der Bilder - 1949 bis heute. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2008.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783525300121, Gebunden, 794 Seiten, 39,90 EUR
Das 20. Jahrhundert war mehr als jede Zeit zuvor ein Jahrhundert der Bilder. In zwei Bänden, auf rund 1.600 Seiten, präsentieren 160 ausgewiesene Expertinnen und Experten aus fünfzehn Wissenschaftsdisziplinen…

Thomas Meinecke/Klaus Walter/Frank Witzel: Die Bundesrepublik Deutschland.

Cover: Thomas Meinecke / Klaus Walter / Frank Witzel. Die Bundesrepublik Deutschland. Edition Nautilus, Hamburg, 2009.
Edition Nautilus, Hamburg 2009
ISBN 9783894016005, Kartoniert, 189 Seiten, 16,00 EUR
Die Alternative zum Supergedenkjahr 2009: Frank Witzel, Klaus Walter und Thomas Meinecke im popkulturellen Diskurs über crucial moments von 60 Jahren BRD-Geschichte.

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!