Bücherschau des Tages

Schonungslos und streitlustig

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.07.2011. Einfach brillant findet die FAZ Henry Kissingers China-Buch. Wer wissen möchte, was Hedgefonds sind, dem empfiehlt sie Sebastian Mallabys "Mehr Geld als Gott". Die SZ lernt von Jim Al-Khalili, wie groß die arabische Wissenschaft im 9. Jahrhundert war. Die FR hat nach der Lektüre des ersten Bandes von Erich Mühsams Tagebüchern glänzende Augen: 14 weitere folgen noch.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Handbuch der politischen Ikonografie. Von Abdankung bis Huldigung; Von Imperator bis Zwerg. 2 Bände

Cover: Handbuch der politischen Ikonografie - Von Abdankung bis Huldigung; Von Imperator bis Zwerg. 2 Bände. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406577659, Gebunden, 1173 Seiten, 98,00 EUR
Mit rund 1200 Abbildungen. Herausgegeben von Martin Warnke, Uwe Fleckner, Hendrik Ziegler. Seit jeher bedient sich die Politik der Macht der Bilder, um politische Ansprüche, Hoffnungen, Erfolge und Positionen…

Horacio Castellanos Moya: Der schwarze Palast. Roman

Cover: Horacio Castellanos Moya. Der schwarze Palast - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100102232, Gebunden, 336 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold. El Salvador 1944, der Zweite Weltkrieg wetterleuchtet in der Ferne: Der Journalist Pericles sitzt wegen seiner kritischen Artikel im Kerker, seine Frau Haydee…

Henry Kissinger: China. Zwischen Tradition und Herausforderung

Cover: Henry Kissinger. China - Zwischen Tradition und Herausforderung. C. Bertelsmann Verlag, München, 2011.
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570100561, Gebunden, 606 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen H. Dierlamm, H. Etinnger, O. Grasmück; N. Juraschetz und M. Müller. Als US-Außenminister wirkte Henry Kissinger vor vier Jahrzehnten entscheidend an der Öffnung Chinas mit. Er kennt…

Anne-Katrin Lang/Claus Leggewie: Der Kampf um die europäische Erinnerung. Ein Schlachtfeld wird besichtigt

Cover: Anne-Katrin Lang / Claus Leggewie. Der Kampf um die europäische Erinnerung - Ein Schlachtfeld wird besichtigt . C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406605840, Gebunden, 224 Seiten, 14,95 EUR
Was hält Europa zusammen - der reichste Binnenmarkt der Welt, eine starke Währung, die Freizügigkeit seiner Bevölkerung - oder eine geteilte Geschichte? Vier von zehn EU-Bürgern sind Euro-Skeptiker, die…

Sebastian Mallaby: Mehr Geld als Gott. Hedgefonds und ihre Allmachtsphantasien

Cover: Sebastian Mallaby. Mehr Geld als Gott - Hedgefonds und ihre Allmachtsphantasien. Finanzbuch Verlag, München, 2011.
Finanzbuch Verlag, München 2011
ISBN 9783898796293, Gebunden, 602 Seiten, 34,99 EUR
Hedgefonds sind wie Heuschrecken: Wo sie auftauchen, bleibt nichts mehr übrig. Keine Firma, wie sie war, kein Mitarbeiter an seinem Platz, kein Geld auf dem Konto der ursprünglichen Besitzer. So die landläufige…

Frankfurter Rundschau

Erich Mühsam: Erich Mühsam: Tagebücher, Band 1. 1910-1911.

Cover: Erich Mühsam. Erich Mühsam: Tagebücher, Band 1. 1910-1911. Verbrecher Verlag, Berlin, 2011.
Verbrecher Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783940426772, Gebunden, 352 Seiten, 28,00 EUR
Hrsg. von Chris Hirte und Conrad Piens. 15 Jahre lang, von 1910 bis 1924 hat Erich Mühsam, der berühmteste deutsche Anarchist, sein Leben festgehalten - ausführlich, stilistisch pointiert, schonungslos…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jim Al-Khalili: Im Haus der Weisheit. Die arabischen Wissenschaften als Fundament unserer Kultur

Cover: Jim Al-Khalili. Im Haus der Weisheit - Die arabischen Wissenschaften als Fundament unserer Kultur. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100004246, Gebunden, 432 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Mit 31 zum Teil farbigen Abbildungen. Wer stürzte lange vor Kopernikus das heliozentrische Weltbild? Ibn al-Shatir. Wer beschrieb als Erster den Blutkreislauf?…

Daniel Blatman: Die Todesmärsche 1944/45. Das letzte Kapitel des nationalsozialistischen Massenmords

Cover: Daniel Blatman. Die Todesmärsche 1944/45 - Das letzte Kapitel des nationalsozialistischen Massenmords. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498021276, Gebunden, 860 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Im Winter 1944/45 lässt die SS alle Konzentrationslager evakuieren, die den alliierten Truppen in die Hände zu fallen drohen. Schwache und kranke Insassen werden…

Paul Collier: Der hungrige Planet. Wie können wir Wohlstand mehren, ohne die Erde auszuplündern

Cover: Paul Collier. Der hungrige Planet - Wie können wir Wohlstand mehren, ohne die Erde auszuplündern. Siedler Verlag, München, 2011.
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886809417, Gebunden, 269 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter. Unbequeme Thesen, die für eine intensive Debatte sorgen Wir leben auf einem hungrigen Planeten - hungrig nach Rohstoffen für ein ständiges Wirtschaftswachstum und…

Parag Khanna: Wie man die Welt regiert. Eine neue Diplomatie in Zeiten der Verunsicherung

Cover: Parag Khanna. Wie man die Welt regiert - Eine neue Diplomatie in Zeiten der Verunsicherung. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827008985, Gebunden, 336 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thorsten Schmidt. Die Welt steht laut Parag Khanna am Beginn eines neuen Mittelalters: einer langen, unruhigen Epoche mit ständig wechselnden Machtkonstellationen, wirtschaftlicher…

Friedrich Gottlieb Klopstock: Oden. Werke und Briefe: Band I/1: Text. Historisch-kritische Ausgabe (Hamburger Klopstock-Ausgabe)

Cover: Friedrich Gottlieb Klopstock. Oden - Werke und Briefe: Band I/1: Text. Historisch-kritische Ausgabe (Hamburger Klopstock-Ausgabe). Walter de Gruyter Verlag, München, 2010.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2010
ISBN 9783110237504, Gebunden, 652 Seiten, 219,00 EUR
Herausgegeben von Horst Gronemeyer und Klaus Hurlebusch. Mitarbeit: Adolf Beck, Horst Gronemeyer. Klopstocks lyrisches Schaffen, Teil fast des gesamten schöpferischen Lebens des Autors und Voraussetzung…

Friedrich Gottlieb Klopstock: Geistliche Lieder. Werke und Briefe. Band III/1: Text. Historisch-kritische Ausgabe (Hamburger Klopstock-Ausgabe)

Cover: Friedrich Gottlieb Klopstock. Geistliche Lieder - Werke und Briefe. Band III/1: Text. Historisch-kritische Ausgabe (Hamburger Klopstock-Ausgabe). Walter de Gruyter Verlag, München, 2010.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2010
ISBN 9783110222067, Gebunden, 286 Seiten, 129,95 EUR
Herausgegeben von Laura Bolognesi. Klopstock betrachtete die Dichtung geistlicher Lieder als seinen zweiten Beruf. In der Lieddichtung gab er mit Rücksicht auf den Gottesdienst den erhabenen Ton zugunsten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!