Bücherschau des Tages

Rausch und Reue

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
18.11.2011. Die Literaturkritik ist schon im Wochende: Die FAZ zieht mit dem Helden von Imran Ayatas Roman "Mein Name ist Revolution"  durch Berlins Kneipen. Die FR rätselt nach Marc Degens' Roman über Literatur und Betrieb "Das kaputte Knie Gottes", wer hier wen vorführt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Imran Ayata: Mein Name ist Revolution. Roman

Cover: Imran Ayata. Mein Name ist Revolution - Roman. Blumenbar Verlag, Berlin, 2011.
Blumenbar Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783936738964, Gebunden, 318 Seiten, 16,95 EUR
Das neue Deutschland hat viele Namen - einer davon ist Devrim. "Mein Name ist Revolution" ist ein politisches Buch und ein Liebesroman: die Geschichte von Devrim (deutsch: Revolution), dessen kommunistische…

Frankfurter Rundschau

Marc Degens: Das kaputte Knie Gottes. Roman

Cover: Marc Degens. Das kaputte Knie Gottes - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2011.
Albrecht Knaus Verlag, München 2011
ISBN 9783813504262, Gebunden, 253 Seiten, 17,99 EUR
Dennis und Mark, aufgewachsen im Ruhrpott zwischen Bochum und Gelsenkirchen, sind Freunde seit der Schulzeit. Früh entdeckt Dennis seine Leidenschaft für die Darstellung von Gliedmaßen in Beton und nennt…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!