Bücherschau des Tages

Geisterbahnfahrt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
21.11.2011. Die SZ schluckt eine bittere Pille, die ihr die ehemalige Weltbankerin  Dambisa Moyo mit dem Buch "Dead Aid" verabreicht: Entwicklungshilfe fördert nicht den Wohlstand, sondern die Korruption. Die FAZ lernt von Jürgen Habermas' Essay "Zur Verfassung Europas", wie die Europäer selbstbestimmert werden können. In Sahra Wagenknechts "Freiheit statt Kapitalismus" findet sie weder Menschen noch Mehrheiten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag. Sitzungsprotokolle 1949-1972

Cover: Die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag - Sitzungsprotokolle 1949-1972. Droste Verlag, Düsseldorf, 2011.
Droste Verlag, Düsseldorf 2011
ISBN 9783770053070, Gebunden, 641 Seiten, 180,00 EUR
Herausgegeben von der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen parteien. Bearbeitet von Andreas Zellhuber und Tim B. Peters. Die CSU in Bayern ist in der Parteienlandschaft der…

Jewgenij Grischkowez: Flüsse. Erzählung

Cover: Jewgenij Grischkowez. Flüsse - Erzählung. Ammann Verlag, Zürich, 2010.
Ammann Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783250601388, Gebunden, 176 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Russischen von Beate Rausch. Mit "Flüsse" kehrt Jewgenij Grischkowez in die sibirische Kleinstadt zurück, in der er aufgewachsen ist. Skurrile Jagderlebnisse, urbane Legenden und eine Fülle von…

Jürgen Habermas: Zur Verfassung Europas. Ein Essay

Cover: Jürgen Habermas. Zur Verfassung Europas - Ein Essay. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518062142, Kartoniert, 140 Seiten, 14,00 EUR
Die anhaltende Euro-Krise sowie die halbherzigen, oft populistischen Reaktionen der Politik lassen ein Scheitern des europäischen Projekts derzeit als reale Möglichkeit erscheinen. In seinem Essay verteidigt…

Sahra Wagenknecht: Freiheit statt Kapitalismus. Wie wir zu mehr Arbeit, Innovation und Gerechtigkeit kommen

Cover: Sahra Wagenknecht. Freiheit statt Kapitalismus - Wie wir zu mehr Arbeit, Innovation und Gerechtigkeit kommen. Eichborn Verlag, Köln, 2011.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783821865461, Gebunden, 366 Seiten, 19,95 EUR
Sahra Wagenknecht nimmt Ludwig Erhard beim Wort: Wohlstand für alle! In ihrer Analyse entwirft sie ein Zukunftsmodell, das dort weiterdenkt, wo die meisten Marktwirtschaftler auf halbem Wege stehen bleiben.…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Shlomi Eldar: Gaza bis zum bitteren Ende. Im Schatten des Todes.

Cover: Shlomi Eldar. Gaza bis zum bitteren Ende - Im Schatten des Todes.. Melzer Verlag, Neu-Isenburg, 2011.
Melzer Verlag, Neu-Isenburg 2011
ISBN 9783942472050, Kartoniert, 528 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem hebräischen von Abraham Melzer. "Gaza - bis zum bitteren Ende" ist ein spannendes Mosaik von Menschen, die die Geschichte Gazas im Sommer 2005 erzählen, am Vorabend des Rückzuges der Israelis…

Dambisa Moyo: Dead Aid. Warum Entwicklungshilfe nicht funktioniert und was Afrika besser machen kann

Cover: Dambisa Moyo. Dead Aid - Warum Entwicklungshilfe nicht funktioniert und was Afrika besser machen kann. Haffmans und Tolkemitt, Berlin, 2011.
Haffmans und Tolkemitt, Berlin 2011
ISBN 9783942989015, Gebunden, 236 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Englischen von Hendrik Lorenzen. Mit Dead Aid hat Dambisa Moyo ein provokatives Plädoyer gegen Entwicklungshilfe und für Afrika geschrieben. Knapp, faktenreich und zwingend legt sie ihre Argumente…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!