Bücherschau des Tages

Erstaunlich verbitterte Kraft

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
01.02.2012. Unisono preisen NZZ und SZ Daniel Jüttes Geschichte des Geheimwissens, die uns unter anderem bekannt macht mit dem Hofingenieur, Mathematiker, Alchemisten, Pulverhersteller, Kryptologen, Magus und Luxusgüterhändler Abramo Colorni. Außerdem liest die SZ liest von der Fehde zwischen Karl Kraus und Franz Werfel und kommt mit Georg Oswalds "Unter Feinden" auf ihre Krimikosten. Die FAZ rühmt Laszlo Vegels Adoleszenzroman "Bekenntnisse eines Zuhälters" (hier unser Vorgeblättert).

Frankfurter Allgemeine Zeitung

John D. Barrow: Das Buch der Universen.

Cover: John D. Barrow. Das Buch der Universen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593393377, Gebunden, 358 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Carl Freytag. Jahrtausendelang war für uns Menschen das eigene Universum so unbegreiflich, dass der Gedanke an andere Welten unvorstellbar war. Erst die moderne Physik mit der Theorie…

Laszlo Vegel: Bekenntnisse eines Zuhälters. Roman

Cover: Laszlo Vegel. Bekenntnisse eines Zuhälters - Roman. Matthes und Seitz, Berlin, 2011.
Matthes und Seitz, Berlin 2011
ISBN 9783882216295, Gebunden, 254 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Im Mittelpunkt dieses legendären ungarischen Romans steht eine Gruppe junger Freunde, die sich, statt um ihr Studium, mehr um die wahren Dinge des Lebens kümmern:…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Daniel Jütte: Das Zeitalter des Geheimnisses . Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800). Diss.

Cover: Daniel Jütte. Das Zeitalter des Geheimnisses  - Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800). Diss.. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2011.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783525300275, Gebunden, 420 Seiten, 54,95 EUR
Die Frühe Neuzeit war das Zeitalter des Geheimnisses. Selten zuvor und niemals danach hat es in der europäischen Geschichte eine solche Faszination für Geheimnisse und Geheimhaltung gegeben. Dennoch ist…

Süddeutsche Zeitung

Daniel Jütte: Das Zeitalter des Geheimnisses . Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800). Diss.

Cover: Daniel Jütte. Das Zeitalter des Geheimnisses  - Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800). Diss.. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2011.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783525300275, Gebunden, 420 Seiten, 54,95 EUR
Die Frühe Neuzeit war das Zeitalter des Geheimnisses. Selten zuvor und niemals danach hat es in der europäischen Geschichte eine solche Faszination für Geheimnisse und Geheimhaltung gegeben. Dennoch ist…

Karl Kraus/Franz Werfel: Karl Kraus - Franz Werfel. Eine Dokumentation

Cover: Karl Kraus / Franz Werfel. Karl Kraus - Franz Werfel - Eine Dokumentation. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835309838, Gebunden, 340 Seiten, 24,90 EUR
Herausgegeben von Christian Wagenknecht und Eva Willms. Eine dauerhafte Freundschaft hätte sich zwischen Franz Werfel und dem sechzehn Jahre älteren Karl Kraus nach der ersten Kontaktaufnahme wohl entwickeln…

Karl Kraus/Kete Parsenow: 'Du bist dunkel vor Gold'. Briefe und Dokumente

Cover: Karl Kraus / Kete Parsenow. 'Du bist dunkel vor Gold' - Briefe und Dokumente. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835309845, Gebunden, 340 Seiten, 24,90 EUR
Herausgegeben von Friedrich Pfäfflin. Als die von Max Reinhardt entdeckte Schauspielerin Kete Parsenow 1903 in Gorkis "Nachtasyl" in Wien auftrat, warben Peter Altenberg und Karl Kraus um sie, Adolf Loos…

Georg M. Oswald: Unter Feinden. Roman

Cover: Georg M. Oswald. Unter Feinden - Roman. Piper Verlag, München, 2011.
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492053839, Gebunden, 356 Seiten, 18,99 EUR
Diller ist angespannt und nervös im Vorfeld der internationalen Sicherheitskonferenz. Aber das ist es nicht. Sein Partner Kessel ist auf Drogen, und als der in Panik einen jungen "Arab" überfährt, steckt…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!