Bücherschau des Tages

Im Verhältnis zur Schönheit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.08.2012. Die NZZ taucht in nigerianische Erzählwelten von Sefi Atta und Chimamanda Ngozi Adichie ein. Die SZ tanzt in Alain Claude Sulzers Reigen der Eitelkeiten. Die FAZ begleitet Christopher Brookmyres Privatdetektivin Jasmine Sharp durch Schottland.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Christopher Brookmyre: Wer schlafende Hunde weckt. Roman

Cover: Christopher Brookmyre. Wer schlafende Hunde weckt - Roman. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2012.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783869710631, Gebunden, 399 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Hannes Meyer. Glasgow, Mitte des letzten Jahrzehnts. Jasmine Sharp müsste eigentlich jubeln: Endlich hat sie einen Job. Ihr Onkel Jim, Privatdetektiv, Ex-Cop und ihr einziger Verwandter,…

Gerard Donovan: Morgenschwimmer. Irische Geschichten

Cover: Gerard Donovan. Morgenschwimmer - Irische Geschichten. Hermann Luchterhand Verlag, Köln, 2011.
Hermann Luchterhand Verlag, München 2011
ISBN 9783630873329, Gebunden, 220 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Englischen von Rudolf Hermstein. In diesen 13 Erzählungen schreibt der Ire Gerard Donovan zum ersten Mal über sein Heimatland, und er erweist sich als scharfer Beobachter der menschlichen Seele…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Chimamanda Ngozi Adichie: Heimsuchungen. Zwölf Erzählungen

Cover: Chimamanda Ngozi Adichie. Heimsuchungen - Zwölf Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783100006257, Gebunden, 300 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Reinhild Böhnke. Nigeria - Nordamerika: Zwei Welten, getrennt durch eine scheinbar unüberwindbare Kluft. Die nigerianische Heimat schwebt zwischen Tradition und Moderne, wird bedroht…

Sefi Atta: Hagel auf Zamfara. Stories

Cover: Sefi Atta. Hagel auf Zamfara - Stories. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2012.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2012
ISBN 9783779503736, Gebunden, 378 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Plorin. Die mit dem Wole Soyinka Preis und dem Noma-Award ausgezeichnete Autorin belebt ihre lakonisch erzählten Geschichten mit Menschen, die dem Leser so nahe kommen, als…

Jean-Jacques Rousseau: Träumereien eines einsam Schweifenden.

Cover: Jean-Jacques Rousseau. Träumereien eines einsam Schweifenden. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215878, Gebunden, 380 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Französischen von Stefan Zweifel. Rousseaus Schlüsseltext, den er selbst als eine persönliche Fortsetzung seiner "Bekenntnisse" schrieb, verhandelt tiefe Fragen nach dem Sinn des Lebens, des Fühlens…

Süddeutsche Zeitung

Gesine Krüger/Marianne Sommer: Biohistorische Anthropologie. nochen, Körper und DNA in Erinnerungskulturen

Cover: Gesine Krüger (Hg.) / Marianne Sommer (Hg.). Biohistorische Anthropologie - nochen, Körper und DNA in Erinnerungskulturen. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2012.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2012
ISBN 9783865991478, Kartoniert, 232 Seiten, 24,90 EUR
Während Anthropologie als "die Lehre bzw. Wissenschaft vom Menschen" hinlänglich bekannt ist und die Biologische wie die Historische Anthropologie Unterdisziplinen bilden, so ist sie im Zusammenhang mit…

Eva Rieger: Friedelind Wagner. Die rebellische Enkelin Richard Wagners

Cover: Eva Rieger. Friedelind Wagner - Die rebellische Enkelin Richard Wagners. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492054898, Gebunden, 504 Seiten, 24,99 EUR
Sie galt als "das schwarze Schaf der Familie", doch unbeirrt ging Friedelind Wagner ihren eigenen Weg: Eva Rieger schreibt die erste Biografie der Enkelin Richard Wagners, die als Einzige des Bayreuther…

Alain Claude Sulzer: Aus den Fugen. Roman

Cover: Alain Claude Sulzer. Aus den Fugen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2012.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783869710594, Gebunden, 230 Seiten, 18,99 EUR
Ein polyphoner Roman über die bizarren Wendungen des Schicksals, über den Zufall und die unvermutete Eingebung, etwas zu ändern. Die plötzliche Stille ist lauter als ein Paukenschlag: Mitten in einer…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!