Bücherschau des Tages

Ein Ort, von dem Kriege ausgehen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
19.11.2012. Mit den Mitteln der Groteske rückt Lucia Puenzo in ihrem Debüt "Wakolda" dem monströsen Josef Mengele zu Leibe: Die FAZ findet das mutig und gelungen! Die taz verfolgt mit angehaltenem Atem David Albaharis jugoslawische Kain-und-Abel-Geschichte "Der Bruder". Die SZ liest eine Geschichte des ostdeutschen Naturschutzes.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Marcel Hartwig: Die traumatisierte Nation. 'Pearl Harbor' und '9/11' als kulturelle Erinnerungen

Cover: Marcel Hartwig. Die traumatisierte Nation - 'Pearl Harbor' und '9/11' als kulturelle Erinnerungen. Transcript Verlag, Bielefeld, 2012.
Transcript Verlag, Bielefeld 2012
ISBN 9783837617429, Gebunden, 255 Seiten, 29,80 EUR
Vor dem Hintergrund kulturwissenschaftlicher Diskussionen um kulturelle, nationale oder kollektive Traumata diskutiert die Studie von Marcel Hartwig Ästhetik und Erzählmodi von insgesamt elf Hollywoodproduktionen…

Lucia Puenzo: Wakolda. Roman

Cover: Lucia Puenzo. Wakolda - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2012.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783803132468, Gebunden, 192 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem argentinischen Spanisch von Rike Bolte. Eine argentinische Familie im Citroën und ein alleinreisender Deutscher im Chevrolet geraten in der Einöde Patagoniens in ein Unwetter. Während der gemeinsam…

Christiane Rothländer: Die Anfänge der Wiener SS.

Cover: Christiane Rothländer. Die Anfänge der Wiener SS. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2012.
Böhlau Verlag, Wien 2012
ISBN 9783205784685, Gebunden, 653 Seiten, 59,00 EUR
Das Buch behandelt die Gründung der ersten österreichischen SS-Einheit, des SS-Sturms 77 in Wien, und ihres Ausbaus zur 11. SS-Standarte. Erstmals wird damit die Frühzeit der Schutzstaffel aus dem Blickwinkel…

Detlef Schmiechen-Ackermann: 'Volksgemeinschaft'. Mythos, wirkungsmächtige soziale Verheißung oder soziale Realität im 'Dritten Reich'?

Cover: Detlef Schmiechen-Ackermann. 'Volksgemeinschaft' - Mythos, wirkungsmächtige soziale Verheißung oder soziale Realität im 'Dritten Reich'? . Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2012.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506771650, Gebunden, 377 Seiten, 48,00 EUR
Der Band bietet eine Bestandsaufnahme der vorliegenden Forschungsergebnisse zur kontrovers diskutierten Frage nach den Binde- und Integrationskräften des NS-Regimes und nach der Bereitschaft der deutschen…

Reiner Sörries: Herzliches Beileid. Eine Kulturgeschichte der Trauer

Cover: Reiner Sörries. Herzliches Beileid - Eine Kulturgeschichte der Trauer. Primus Verlag, Darmstadt, 2012.
Primus Verlag, Darmstadt 2012
ISBN 9783896788603, Gebunden, 256 Seiten, 24,90 EUR
Es scheint, als habe die Trauer nach jahrzehntelanger Tabuisierung wieder Konjunktur. Davon zeugen nicht zuletzt Trauerportale, Trauerratgeber und Trauerhilfen. Stellt Trauer heute ein Problem dar, mit…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Naturschutz in Deutschland.

Cover: Naturschutz in Deutschland. Ch. Links Verlag, Berlin, 2012.
Ch. Links Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783861536864, Gebunden, 336 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Michael Succow, Lebrecht Jeschke und Hans Dieter Knapp. Die Naturschutzpolitik in Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte gerade seit der Deutschen Einheit. Maßgeblichen Anteil daran…

Die Tageszeitung

David Albahari: Der Bruder. Roman

Cover: David Albahari. Der Bruder - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783895614255, Gebunden, 169 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann. Wer ist der Verfasser des geheimnisvollen Briefs, durch den schlagartig alles aus den Fugen gerät? Das fragt sich Filip, der allein in einer zugestellten…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!