Bücherschau des Tages

Lebensgründende und lebenserschließende Kraft

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
13.03.2015. In "Anti-Judaismus" verfolgt David Nirenberg das Motiv des Judenhasses bis ins Altertum zurück, staunt die FAZ. Die taz lässt sich von Christian Füller die Rolle der Pädophilie in deutschen Protestbewegungen erläutern. An Jan Assmanns wegweisender Studie "Exodus" wird man noch in fünfzig Jahren nicht vorbeikommen, glaubt die FR. Und die SZ liest irritiert und fasziniert Ulrich Ziegers Roman "Durchzug eines Regenbandes".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stefano D'Arrigo: Horcynus Orca. Roman

Cover: Stefano D'Arrigo. Horcynus Orca - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100153371, Gebunden, 1471 Seiten, 58 EUR
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Die Landschaften um die Straße von Messina bilden die Brücke zwischen den Mythen der Antike und der Gegenwart. Hier, zwischen Skylla und Charybdis, hörte Odysseus…

Michael Hampe: Opernschule. Für Liebhaber, Macher und Verächter des Musiktheaters

Cover: Michael Hampe. Opernschule - Für Liebhaber, Macher und Verächter des Musiktheaters. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2015.
Böhlau Verlag, Köln 2015
ISBN 9783412225001, Gebunden, 191 Seiten, 14,90 EUR
Seit ihrer Erfindung hat die Oper sich die ganze Welt erobert. "Favola per Musica" hieß die neue Kunst vor vierhundert Jahren. Eine Geschichte oder Begebenheit dargestellt durch Musik. Diese Kunst der…

David Nirenberg: Anti-Judaismus. Eine andere Geschichte des westlichen Denkens

Cover: David Nirenberg. Anti-Judaismus - Eine andere Geschichte des westlichen Denkens. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675317, Gebunden, 587 Seiten, 39,95 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter. Anti-Judaismus gilt als eine irrationale Abweichung vom westlichen Denkweg hin zu Freiheit, Toleranz und Fortschritt. David Nirenberg zeigt demgegenüber anhand zahlreicher…

Frankfurter Rundschau

Jan Assmann: Exodus. Die Revolution der Alten Welt

Cover: Jan Assmann. Exodus - Die Revolution der Alten Welt. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674303, Gebunden, 493 Seiten, 29,95 EUR
Jan Assmann verfolgt die Spuren der Exodus-Erzählung zurück bis ins Alte Ägypten und nach vorne bis ins 20. Jahrhundert. Er entfaltet eine neue Theorie des Monotheismus und zeigt, warum die Geschichte…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Ulrich Zieger: Durchzug eines Regenbandes. Roman

Cover: Ulrich Zieger. Durchzug eines Regenbandes - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015
ISBN 9783100022677, Gebunden, 688 Seiten, 26,00 EUR
Drei Märchen der Brüder Grimm verwandelt Ulrich Zieger in ein Gesellschaftspanorama des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Spione, Detektive, Mörder. Rudi Carrell, der Tiger von Eschnapur und andere vergessene…

Die Tageszeitung

Christian Füller: Die Revolution missbraucht ihre Kinder. Sexuelle Gewalt in deutschen Protestbewegungen

Cover: Christian Füller. Die Revolution missbraucht ihre Kinder - Sexuelle Gewalt in deutschen Protestbewegungen. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247260, Gebunden, 280 Seiten, 21,90 EUR
Seit die Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule bekannt wurden, ist das Vertrauen erschüttert: Wie konnte die Erziehung zu freien Menschen in schwerste Verletzungen der Menschenwürde münden? Christian…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!