Bücherschau des Tages

Seine Eitelkeit, seine Dämonie

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
24.10.2016. Paul Lendvais scharfer Blick auf "Orbáns Ungarn" jagt der SZ eiskalte Schauer über den Rücken: Europa und die Demokratie werde schwächer, aber Viktor Orban wird immer stärker. Originell und ziemlich erhellend findet die FAZ, wie der Wirtschaftsjournalist Tom Wainwright Lieferketten,  Preisgestaltung und Gewaltanwendung im globalen Drogenhandel untersucht. Die Welt wirft mit dem Ex-Junkie Sick einen Blick in die Gosse.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Tom Wainwright: Narconomics. Ein Drogenkartell erfolgreich führen

Cover: Tom Wainwright. Narconomics - Ein Drogenkartell erfolgreich führen. Karl Blessing Verlag, München, 2016.
Karl Blessing Verlag, München 2016
ISBN 9783896675538, Gebunden, 352 Seiten, 19,99 EUR
Was haben Coca-Cola, McDonald's und der internationale Drogenhandel gemeinsam? Der Drogenhandel ist ein globalisiertes, vernetztes und hoch professionalisiertes Geschäftsfeld mit einem Jahresumsatz von…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Volker Koop: Alfred Rosenberg. Der Wegbereiter des Holocaust. Eine Biografie

Cover: Volker Koop. Alfred Rosenberg - Der Wegbereiter des Holocaust. Eine Biografie. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2016.
Böhlau Verlag, Wien 2016
ISBN 9783412505493, Gebunden, 346 Seiten, 24,99 EUR
Alfred Rosenberg gefiel sich in seiner Rolle als Intellektueller und Chefideologe der Nationalsozialisten. Gerade das aber machte ihn besonders unbeliebt innerhalb der NS-Führungselite. Intrigen und Konkurrenzverhalten…

Paul Lendvai: Orbáns Ungarn.

Cover: Paul Lendvai. Orbáns Ungarn. Kremayr und Scheriau Verlag, Wien, 2016.
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2016
ISBN 9783218010382, Gebunden, 240 Seiten, 24,00 EUR
Viktor Orbán regiert hinter einem scheinbar demokratischen Vorhang mit eiserner Faust. Eine zwar schwache, aber funktionierende Demokratie baut er in einen autoritären Staat um. Seine nahezu uneingeschränkte…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Sick: Shore, Stein, Papier. Mein Leben zwischen Heroin und Haft

Cover: Sick. Shore, Stein, Papier - Mein Leben zwischen Heroin und Haft. Piper Verlag, München, 2016.
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492060400, Gebunden, 432 Seiten, 14,99 EUR
"Shore" ist der Straßenname für Heroin, "Stein" ist Koks und "Papier" ist Geld. Über zwanzig Jahre sind das die Eckpfeiler in Sicks Leben. Nachdem er mit 15 zum ersten Mal Shore raucht, rutscht er immer…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!